Abbildung von: Das 15-Minuten-Zielgespräch - Springer Gabler

Das 15-Minuten-Zielgespräch

Wie Sie Ihre Verkäufer zu Spitzenleistungen bringen
Karl Herndl(Autor*in)
Springer Gabler (Verlag)
3. Auflage
Erschienen am 1. Oktober 2014
XIII, 179 Seiten
E-Book
PDF mit Wasserzeichen-DRM
978-3-8349-4725-3 (ISBN)
26,99 €inkl. 7% MwSt.
Systemvoraussetzungen
für PDF mit Wasserzeichen-DRM
E-Book Einzellizenz
Als Download verfügbar
Wie Sie Führungsgespräche im Vertrieb in nur 15 Minuten effizient und zielgerichtet gestalten, erfahren Sie in diesem Buch. Karl Herndl zeigt Ihnen, wie Sie mit den richtigen Fragen Problembereiche aufdecken, Lösungen erarbeiten und mit Ihren Mitarbeitern vereinbarte Ziele nachverfolgen. Besonders hilfreich: Die häufigsten Fehler im Zielgespräch und wie Sie sie vermeiden können.

Karl Herndl zeigt in diesem Buch sehr deutlich, wie man Verkäufer durch den richtigen Einsatz der Fragen- und Pausentechnik in kurzen Gesprächen zu Spitzenleistungen anspornt. Der übersichtliche Aufbau des Buches ermöglicht einen äußerst effizienten Einsatz im Führungsalltag.
Dr. Bernd Dedert, Vorstandssprecher der Bausparkasse Mainz AG

Das Buch eignet sich für alle, die sich Impulse für ihren Führungsalltag wünschen, um Verkäufer besser führen und zu mehr Verkaufserfolgen anspornen zu können.
managerSeminare

Karl Herndl ist seit 1997 Geschäftsführer der "Karl Herndl Training KG". Er hält Vorträge und führt Seminare zur Führungskräfteentwicklung und Verkaufsförderung durch. Seine Bücher "Auf dem Weg zum Profi im Verkauf", "Führen im Vertrieb", "Führen und verkaufen mit der Kraft der Ordnung" und "Sales Coaching by Benedict" sind in mehreren Auflagen bei Springer Gabler erschienen.

Der erfolgreiche Verkaufsprozess.- Die Fragen- und Pausentechnik.- Das 15-Minuten-Zielgespräch.- Typische Führungssituationen in der Praxis.- Das Zielgespräch in der praktischen Anwendung.- Typische Fehler im Zielgespräch und wie Sie sie vermeiden.- Umsetzung in Ihrem Unternehmen.- Was Führungskräfte über das 15-Minuten-Zielgespräch sagen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

  • Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).
  • Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).
  • E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein „weicher” Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich – sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer  E-Book Hilfe.