Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemeldungen der Schweitzer Fachinformationen oHG und die Kontaktdaten unserer PR-Ansprechpartnerin. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung – Pressebilder und Texte senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Katinka Haslinger  |  Leitung Marketing     089 55134-108     k.haslinger@schweitzer-online.de


Pauline Göbel wird Leitung Kundenprojektmanagement bei Schweitzer Fachinformationen

München, 19. September 2023. Pauline Göbel wird Leitung Kundenprojektmanagement. Schweitzer Fachinformationen baut damit die Expertise für Beschaffungslösungen samt Prozessintegration und Prozessoptimierung aus. So können bestmögliche Lösungen für die Automatisierung der Beschaffung, Verwaltung und Nutzung der Inhalte für Kunden umgesetzt werden.


Jasmin Ahluwalia übernimmt die Leitung Produktmanagement bei Schweitzer Fachinformationen

München, 12. September 2023. Jasmin Ahluwalia übernimmt – zusätzlich zu ihrer Funktion als Leitung Business Development – die Leitung Produktmanagement bei Schweitzer Fachinformationen von Karsten Harmjanz, der sich zukünftig dem Change-Management widmet.


Preisverleihung des TIP Award 2023 durch b.i.t.online, Schweitzer Fachinformationen und der KIBA

München, 5. Juni 2023. Die Projektvorstellung und die Preisverleihung des TIP Award 2023 fand am Donnerstag, den 25. Mai 2023, im Bonatz Saal auf der BiblioCon in Hannover statt. Der von b.i.t.online, Schweitzer Fachinformationen und der KIBA ausgelobte Preis ging in diesem Jahr an das ein Team von Studierenden des Studiengangs  Informations-management der Hochschule Hannover. Ausgezeichnet wurde das Team um Abdulrahman Alhomsi, Marie Menzel, Marna Witten, Karin Sidik, Esben Pedersen, Farras Sasono, Mahmoud al Nasouh, Leandra Janus, Merle Stegemeyer, Illia Slutskyi unter der Leitung von Prof. Dr. Ina Blümel für ihr Projekt „Open Data und Erinnerungskultur“ bei der BiblioCon in Hannover.


Das 5. Schweitzer Zukunftsforum Legal Tech / virtuell „Innovative Lösung für den Fachkräftemangel: Legal Tech im Fokus“ findet vom 5.6.2023 – 7.6.2023 statt

München, 8. Mai 2023. Vom 5. Juni bis zum 7. Juni 2023 findet das 5. Schweitzer Zukunftsforum Legal Tech / virtuell von Schweitzer Fachinformationen statt. Mit dem Thema „Innovative Lösungen für den Fachkräftemangel: Legal Tech im Fokus“ richtet es sich an Anwaltskanzleien und Rechtabteilungen in Unternehmen, die dem Fachkräftemangel begegnen möchten. Das Programm beinhaltet praxisnahe Vorträge von Expertinnen und Experten sowie verschiedene Marketplace zum weiterführenden Austausch mit den Vortragenden.


Schweitzer Fachinformationen wächst weiter zusammen – neue Firmierungen ab 1.1.2023

München, 30. November 2022. Schweitzer Fachinformationen vereinfacht die Unternehmensstruktur zum 1. Januar 2023. Fünf der bisher acht rechtlich selbständigen Firmen werden in der – bereits bestehenden – Schweitzer Fachinformationen oHG zusammengeführt.


Schweitzer Fachinformationen und Hugendubel kooperieren in Frankfurt

München, 20. Juli 2022. Ab 01. September 2022 präsentieren Hugendubel und Schweitzer Fachinformationen bei Hugendubel in Frankfurt erstmals die "Blaue Ecke" mit einem Angebot an Online-Produkten und Fachliteratur für Kundinnen und Kunden aus Recht- und Steuerberatenden Berufen sowie für Jura-Studierende.


4. Schweitzer Zukunftsforum Legal Tech / virtuell "Digitalisierung in der juristischen Praxis"

München, 08. Mai 2022. Am 08. Juni 2022 findet das 4. Schweitzer Zukunftsforum Legal Tech / virtuell von Schweitzer Fachinformationen statt.


Jasmin Ahluwalia verantwortet Business Development bei Schweitzer Fachinformationen

München, 22. März 2022. Jasmin Ahluwalia übernimmt zum 1. April 2022 die Leitung des Business Development bei Schweitzer Fachinformationen.


Claudia Vollmer erweitert das Team Produktmanagement bei Schweitzer Fachinformationen

München, 24. Februar 2022. Claudia Vollmer unterstützt das Team Produktmanagement im Support für das Schweitzer Mediacenter und den Schweitzer Zeitschrifteninhaltsdienst.


Schweitzer Fachinformationen erweitert iKiosk-Team

München, 16. Februar 2022. Nach der Übernahme von iKiosk durch Schweitzer Fachinformationen im Mai 2020 wird das iKiosk-Team mit Jenny Gellner als Teamleitung, Sabine Grabe und Jana Müller im Publisher Management und im Shopmanagement und Support mit Aleksandra Pasecnik und Andy Jendrich weiter ausgebaut.


Schweitzer Fachinformationen löst Geschäftsfläche in Köln und Bonn durch Vertriebsbüro ab

Köln/Bonn, 27. Januar 2022. Schweitzer Fachinformationen setzt in Köln und Bonn auf ein neues Vertriebsbüro anstelle des klassischen Ladengeschäfts und baut das Rechnungsgeschäft weiter aus. Nach den präsenzlosen Semestern haben sich Onlinebestellungen mit kostenfreiem Versand durchgesetzt, was Auswirkungen auf den Buchhandel vor Ort hat.


Schweitzer Fachinformationen und Writefull gehen strategische Partnerschaft in DACH und BENELUX ein

München, 20. April 2021. Seit April 2021 ist Schweitzer Fachinformationen strategischer Vertriebspartner von Writefull, einem der führenden Anbieter von KI-Redaktionslösungen. Durch die strategische Zusammenarbeit können akademische Institutionen in DACH und BENELUX auf das automatisierte Korrekturlese-Produkt von Writefull, der Tochter des Technologieunternehmens Digital Science, zurückgreifen.


Das 3. Schweitzer Zukunftsforum / virtuell "Digitalisierung in der "juristischen Praxis" findet am 19.05.2021 statt

München, 08. April 2021. Am 19. Mai 2021 findet das 3. Schweitzer Zukunftsforum / virtuell von Schweitzer Fachinformationen statt. Mit dem Thema "Digitalisierung in der juristischen Praxis" richtet es sich an alle Legal-Tech-Interessierte wie zum Beispiel Rechts­anwälte und Steuerberater. Im Programm sind praxisnahe Experten-Vorträge, zwei Runden Speed-Dating mit verschiedenen Anbietern sowie die Möglichkeit zum Netzwerken.


Schweitzer Fachinformationen ist exklusiver Vertriebspartner von Kanopy in DACH und BENELUX

München, 18. März 2021. Seit März 2021 ist Schweitzer Fachinformationen exklusiver Vertriebspartner von Kanopy – einer Videostreaming-Plattform für Bibliotheken – in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie den BENELUX. Damit haben Bibliotheken in den genannten Ländern erstmalig direkten Zugriff auf neue digitale Medien im Lehr- und Lernbereich.