beck-online. Insolvenzrecht Premium

Lizenz für 3 Nutzer
 
C.H. Beck (Verlag)
 
  • Online / Datenbanken
 

Haben Sie Fragen zu Datenbanken? Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

In unserer Übersicht finden Sie weitere Datenbanken zu allen Rechtsgebieten.

Das Online-Angebot für die erweiterte Recherche. Zusätzlich zu den Inhalten von Insolvenzrecht PLUS finden Sie hier weitere renommierte Werke wie etwa: Uhlenbruck zur InsO, Nerlich/Römermann, Insolvenzordnung, das Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung sowie Reul/Heckschen/Wienberg, Insolvenzrecht in der Gestaltungspraxis.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Kündigungsfrist von vier Wochen zum Ende des jeweiligen Bezugszeitraums
weitere Ausgaben werden ermittelt

Das Modul Insolvenzrecht PREMIUM ergänzt das Modul Insolvenzrecht PLUS um nachfolgende Inhalte  

Kommentare und Handbücher
•Uhlenbruck, Insolvenzordnung
Der bewährte Standardkommentar erläutert das gesamte praktisch relevante Insolvenzrecht mit allen Bezügen zum Arbeitsrecht, Recht der GmbH und Europarecht.
•Nerlich/Römermann, Insolvenzordnung
Sicher durch jedes Insolvenzverfahren. Der umfassende Kommentar behandelt die InsO und die EuInsVO.
•Münchener Kommentar zum Anfechtungsgesetz
Erläutert das Anfechtungsgesetz in der sprichwörtlichen "Münchener-Qualität". Die Bezüge zur Insolvenzanfechtung sind ebenso behandelt wie die Anfechtung im Zusammenhang mit Zwangsverwaltungen.
•Kindler/Nachmann, Handbuch Insolvenzrecht in Europa
Stellt das Internationale Insolvenzrecht und das materielle Insolvenzrecht der wichtigsten europäischen Länder dar. Außerdem sind die wichtigsten Fachbegriffe separat in sechs Sprachen gegenübergestellt.
•Gogger, Insolvenzgläubiger-Handbuch
Insolvenzrecht konsequent aus Gläubigersicht.
•Beck/Depré, Praxis der Insolvenz
Eine umfassende praktische Hilfestellung mit Regel- und Sonderverfahren.
•Haarmeyer/Wutzke/Förster, Handbuch der vorläufigen Insolvenzverwaltung
Zeigt alle Potentiale im Rahmen einer vorläufigen Insolvenzverwaltung.
•Münchener Anwaltshandbuch Insolvenz und Sanierung, Nerlich/Kreplin
Antworten zu den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen bei Insolvenz und Sanierung. 
•Pape/Uhlenbruck/Voigt-Salus, Insolvenzrecht
Damit stemmen Sie jedes Mandat im Insolvenzrecht.
•Stephan/Riedel, Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung
Die insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung kompakt und fundiert kommentiert.
•Frege/Keller/Riedel, Insolvenzrecht
Das gesamte Insolvenzverfahren aus der Sicht des Gerichts, des Verwalters und der Gläubiger.
•Reul/Heckschen/Wienberg, Insolvenzrecht in der Gestaltungspraxis
Praktische Handlungsanleitungen für Vertragsgestaltungen und -überprüfungen im Immobilien-, Gesellschafts-, Erb- und Familienrecht. Mit Musterformulierungen und Vertragsbausteinen auf der Basis des ESUG.
•Schmidt, Privatinsolvenz
Zentrales Thema ist das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens.
•Schrader/Straube, Insolvenzarbeitsrecht
Erläutert alle wichtigen arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einer Insolvenz.
•Zeuner, Die Anfechtung in der Insolvenz
Anfechtungsrecht in der Insolvenz – kompetent erläutert.
•Keller, Insolvenzrecht
Lehrbuch mit über 130 Beispielsfällen.

Lexikon
•Beck’sches Steuer- und Bilanzrechtslexikon


Sofort lieferbar

0,00 €
inkl. 19% MwSt.
Kostenlos testen
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen!
in den Warenkorb

1.328,04 €
inkl. 19% MwSt.
Jahresabo
Monatspreis 110,67 € inkl. MwSt.
Mindestlaufzeit 6 Monate
in den Warenkorb

1.242,36 €
inkl. 19% MwSt.
Sonderpreis
Jahresabo für Bezieher von NZI.
Monatspreis 103,53 € inkl. MwSt.
Mindestlaufzeit 6 Monate
in den Warenkorb

1.062,48 €
inkl. 19% MwSt.
Vorzugspreis für Abonnenten
Jahresabo für VID-Mitglieder (gegen Nachweis).
Monatspreis 88,54 € inkl. MwSt.
Mindestlaufze...[mehr]
in den Warenkorb

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok