Prevention of Injuries in the Young Dancer

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 5. Juli 2017
  • |
  • XVI, 236 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-55047-3 (ISBN)
 

This practical resource discusses the numerous physical, psychological, and medical issues pertaining to the young dancer as they relate to injury prevention. Chapters on injury are arranged anatomically and cover etiology, diagnosis, treatment strategies, and rehabilitation. Additional chapters cover screening, nutrition, training technique, and the role of the physical therapist.

This comprehensive text addresses the unique needs of these athletes and stresses how their bodies differ in significant ways from those of adults, requiring that their training and clinical management be overseen by specialized personnel. The book opens with a discussion of the epidemiology of injury in the young dancer, followed by a description of screening procedures and a sample screening program. Physical therapy and resistance training are then covered, along with common conditions and injuries at the spine, hip, knee, and foot/ankle complex. There are chapters on the use of diagnostic and interventional ultrasound, nutrition and bone health, psychological matters such as anxiety, eating disorders, and peer relationships, and lastly the prevention of degenerative hip injuries.

Prevention of Injuries in the Young Dancer is an essential resource with regard to the challenges facing aspiring young dancers. It is relevant reading for dance medicine, sports medicine, and orthopedic professionals, as well as dancers, their parents, and especially those persons who promote their careers.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 29
  • |
  • 23 s/w Abbildungen, 29 farbige Abbildungen
  • |
  • 23 schwarz-weiße und 29 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 4,89 MB
978-3-319-55047-3 (9783319550473)
10.1007/978-3-319-55047-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Ruth Solomon, BA, Professor Emerita, University of California, Santa Cruz, Department of Theater Arts, Soquel, CA, USA, John Solomon, PhD, Professor , University of California, Santa Cruz, Soquel, CA, USA, Lyle J. Micheli, MD, Director, Division of Sports Medicine, O'Donnell Family Professor of Orthopaedics and Sports Medicine, Boston Children's Hospital, Boston, MA, USA, Clinical Professor, Department of Orthopedic Surgery, Harvard Medical School, Boston, MA, USA

Epidemiology of Injury in the Young Dancer.- Screening the Young Dancer: Summarizing Thirty Years of Screening.- A Screening Program for the Young Dancer: Perspectives on What and Why to Include in a Screen.- Physical Therapy Rehabilitation for the Young Dancer.- Resistance Training for Pediatric Female Dancers.- Spine Conditions in the Young Dancer.- Hip Injuries in the Young Dancer.- Knee Problems in the Young Dancer.- Foot and Ankle Injuries in the Adolescent Dancer.- The Use of Diagnostic and Interventional Ultrasound in Treating and Preventing Injuries in the Young Dancer.- Nutrition, Bone Health, and the Young Dancer.- Psychological Issues Facing the Injured Adolescent Dancer.- Preventing Degenerative Hip Injuries from a Dance Technique Perspective.

DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

90,94 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

90,94 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen