Praktische Labordiagnostik

Lehrbuch zur Laboratoriumsmedizin, klinischen Chemie und Hämatologie
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. Mai 2014
  • |
  • XXI, 601 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-036783-6 (ISBN)
 
Das Lehrbuch bereitet Medizinstudenten optimal auf das Prüfungsfach Laboratoriumsdiagnostik/Klinische Chemie vor. Im ersten Teil werden die wichtigsten Organ- u. Stoffwechselsysteme (wie Kohlenhydratstoffwechsel, Niere und ableitende Organsysteme, Immunsystem) hinsichtlich der diagnostischen Parameter einheitlich dargestellt. Zudem werden Praxisbeispiele einer gezielten Stufendiagnostik bei Vorliegen eines bestimmten Krankheitsverdachts an Hand sogenannter "Entscheidungsbäume" dargestellt und erläutert. Der zweite Teil gibt einen prüfungsrelevanten Überblick über die allgemeine und spezielle klinisch-chemische Analytik sowie die Präanalytik.
2., akt. Aufl.
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • USA
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • US School Grade: From College Freshman to College Senior
  • Digitale Ausgabe
  • 195
  • |
  • 150 farbige Tabellen, 195 farbige Abbildungen
  • |
  • 195 col. ill., 150 col. tbl.
  • 9,27 MB
978-3-11-036783-6 (9783110367836)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Harald Renz, Institut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie, Molekulare Diagnostik, Universitätsklinikum Marburg.
1 - Vorwort [Seite 5]
2 - Verzeichnis der Diagnostikpfade [Seite 11]
3 - Abkürzungen [Seite 13]
4 - Autoren [Seite 17]
5 - Teil I: Organ- und systemspezifische Labordiagnostik [Seite 23]
5.1 - 1 Kohlenhydratstoffwechsel [Seite 25]
5.1.1 - 1.1 Diabetes mellitus [Seite 25]
5.1.2 - 1.2 Metabolisches Syndrom [Seite 40]
5.1.3 - 1.3 Hypoglykämie [Seite 42]
5.1.4 - 1.4 Laktatazidose [Seite 45]
5.1.5 - 1.5 Kohlenhydratmalassimilation [Seite 46]
5.1.6 - 1.6 Galaktosämie [Seite 47]
5.1.7 - 1.7 Hereditäre Fruktoseintoleranz (HFI) [Seite 48]
5.1.8 - 1.8 Glykogenspeichererkrankungen - Glykogenosen [Seite 50]
5.1.9 - 1.9 Kongenitaler Hyperinsulinismus - Nesidioblastose [Seite 51]
5.2 - 2 Proteinstoffwechsel [Seite 55]
5.2.1 - 2.1 Pathobiochemie und Pathophysiologie des Proteinstoffwechsels [Seite 55]
5.2.2 - 2.2 Labordiagnostik der Plasmaproteine [Seite 61]
5.2.3 - 2.3 Ausgewählte Erkrankungen [Seite 65]
5.3 - 3 Fettstoffwechsel [Seite 73]
5.3.1 - 3.1 Grundlagen des Fettstoffwechsels [Seite 73]
5.3.2 - 3.2 Lipoproteine und Atherosklerose [Seite 78]
5.3.3 - 3.3 Fettstoffwechselstörungen [Seite 80]
5.4 - 4 Herz [Seite 97]
5.4.1 - 4.1 Ischämische Herzkrankheit [Seite 97]
5.4.2 - 4.2 Herzinsuffizienz [Seite 108]
5.5 - 5 Gastrointestinalsystem [Seite 117]
5.5.1 - 5.1 Magen [Seite 117]
5.5.2 - 5.2 Leber und Gallenwege [Seite 120]
5.5.3 - 5.3 Pankreas [Seite 133]
5.5.4 - 5.4 Dünndarm [Seite 139]
5.5.5 - 5.5 Dickdarm [Seite 144]
5.6 - 6 Gerinnung (Hämostase) [Seite 153]
5.6.1 - 6.1 Grundlagen der Hämostase [Seite 153]
5.6.2 - 6.2 Labordiagnostik ausgewählter Erkrankungen [Seite 164]
5.6.3 - 6.3 Gerinnungshemmende Therapie [Seite 182]
5.7 - 7 Hämatologie und Eisenstoffwechsel [Seite 187]
5.7.1 - 7.1 Grundlagen der Anämiediagnostik [Seite 187]
5.7.2 - 7.2 Spezielle Anämieformen [Seite 196]
5.7.3 - 7.3 Leukozyten [Seite 211]
5.7.4 - 7.4 Knochenmarkerkrankungen [Seite 218]
5.8 - 8 Immunsystem [Seite 235]
5.8.1 - 8.1 Akute Entzündung [Seite 235]
5.8.2 - 8.2 Immundefekte [Seite 249]
5.8.3 - 8.3 Allergische Erkrankungen [Seite 258]
5.8.4 - 8.4 Chronische Entzündungen und Autoimmunerkrankungen [Seite 271]
5.9 - 9 Niere und ableitende Harnwege [Seite 283]
5.9.1 - 9.1 Niere (Glomerulum, Tubulus, Nierenparenchym) [Seite 283]
5.9.2 - 9.2 Ableitende Harnwege [Seite 312]
5.10 - 10 Wasser- und Säure/Basenhaushalt [Seite 319]
5.10.1 - 10.1 Wasserhaushalt [Seite 319]
5.10.2 - 10.2 Säure-Basen-Haushalt [Seite 330]
5.11 - 11 Endokrinologie [Seite 341]
5.11.1 - 11.1 Grundlagen hormoneller Regelkreise [Seite 341]
5.11.2 - 11.2 Hypothalamus-Hypophysen-Wachstumshormon-System [Seite 342]
5.11.3 - 11.3 Hypothalamus-Hypophysen-Prolaktin-System [Seite 345]
5.11.4 - 11.4 Hypothalamus-Hypophysen-Schilddrüsen-System [Seite 348]
5.11.5 - 11.5 Hypothalamus-Hypophysen-Glukokortikoid-System [Seite 356]
5.11.6 - 11.6 Renin-Angiotensin-Aldosteron-System [Seite 364]
5.11.7 - 11.7 Nebennierenmark [Seite 368]
5.11.8 - 11.8 Hypothalamus-Hypophysen-Testis-System [Seite 370]
5.11.9 - 11.9 Hypothalamus-Hypophysen-Ovar-System [Seite 376]
5.12 - 12 Schwangerschaft und Perinatalperiode [Seite 387]
5.12.1 - 12.1 Schwangerschaft [Seite 387]
5.12.2 - 12.2 Das reife Neugeborene [Seite 397]
5.13 - 13 Nervensystem und Liquor [Seite 403]
5.13.1 - 13.1 Präanalytik, Leitsymptomatik und labormedizinische Algorithmen [Seite 403]
5.13.2 - 13.2 Pathophysiologie und Pathobiochemie [Seite 407]
5.13.3 - 13.3 Ausgewählte Erkrankungen [Seite 413]
5.14 - 14 Infektionskrankheiten [Seite 421]
5.14.1 - 14.1 Virale Hepatitis [Seite 421]
5.14.2 - 14.2 HIV und AIDS [Seite 434]
5.14.3 - 14.3 Herpesviren [Seite 437]
5.14.4 - 14.4 Papillomaviren: Warzen, Zervixkarzinom und andere Tumorkrankheiten [Seite 448]
5.14.5 - 14.5 Bakterielle Infektionen [Seite 450]
5.15 - 15 Knochen, Binde- und Stützgewebe [Seite 461]
5.15.1 - 15.1 Klinischer Hintergrund [Seite 461]
5.15.2 - 15.2 Knochenaufbau und Knochenumbau (Remodeling) [Seite 462]
5.15.3 - 15.3 Labordiagnostik des Knochenstoffwechsels [Seite 469]
5.15.4 - 15.4 Ausgewählte Erkrankungen [Seite 475]
5.16 - 16 Maligne Erkrankungen [Seite 497]
5.16.1 - 16.1 Grundlagen der Tumorentstehung [Seite 497]
5.16.2 - 16.2 Tumormarker in der Labordiagnostik [Seite 511]
5.16.3 - 16.3 Ausgewählte Erkrankungen [Seite 514]
5.17 - 17 Toxikologie, Vergiftungen, Drogenscreening [Seite 533]
5.17.1 - 17.1 Toxikologie und Vergiftungsanalytik [Seite 533]
5.17.2 - 17.2 Drogenscreening [Seite 550]
6 - Teil II: Allgemeine und spezielle klinisch-chemische Analytik [Seite 557]
6.1 - 18 Allgemeine klinisch-chemische Analytik [Seite 559]
6.1.1 - 18.1 Gegenstand und Bedeutung [Seite 559]
6.1.2 - 18.2 Der analytische Prozess - Präanalytik, Analytik, Postanalytik [Seite 560]
6.2 - 19 Spezielle klinisch-chemische Analytik [Seite 579]
6.2.1 - 19.1 Atomabsorptionsspektrometrie/-spektroskopie (AAS) [Seite 579]
6.2.2 - 19.2 Atomemissionsspektrometrie/-spektroskopie (AES) [Seite 580]
6.2.3 - 19.3 Chemilumineszenz-Immunoassay (CLIA) [Seite 581]
6.2.4 - 19.4 Chromatographie (z. B. DC, HPLC) [Seite 582]
6.2.5 - 19.5 Cloned-Enzym-Donor-Immunoassay (CEDIA) [Seite 584]
6.2.6 - 19.6 Durchflusszytometrie (FACS) [Seite 585]
6.2.7 - 19.7 Elektrochemilumineszenz-Immunoassay (ECLIA, ECL) [Seite 587]
6.2.8 - 19.8 Enzymaktivitätsbestimmung [Seite 588]
6.2.9 - 19.9 Elektrophorese [Seite 588]
6.2.10 - 19.10 Immunnephelometrie und Immunturbidimetrie [Seite 591]
6.2.11 - 19.11 Immunfixation (IFE) [Seite 591]
6.2.12 - 19.12 Immunfluoreszenz-Test (Indirekte Immunfluoreszenz, IFT) [Seite 593]
6.2.13 - 19.13 Immunoassay [Seite 594]
6.2.14 - 19.14 Ionenselektive Elektrode (ISE) [Seite 596]
6.2.15 - 19.15 Koagulometrie (für Gerinnungsanalysen) [Seite 598]
6.2.16 - 19.16 Massenspektrometrie (MS) [Seite 599]
6.2.17 - 19.17 Polymerasekettenreaktion (PCR) [Seite 601]
6.2.18 - 19.18 Spektrometrie (Spektroskopie) [Seite 602]
6.2.19 - 19.19 Teststreifenanalytik [Seite 604]
6.2.20 - 19.20 Zellzählung und Zelldifferenzierung (Blutbild) [Seite 605]
7 - Laborparameter-Schnellzugriff [Seite 607]
8 - Register [Seite 611]
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

34,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen