Children's Online Behaviour and Safety

Policy and Rights Challenges
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 2. November 2016
  • |
  • XIV, 155 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-57095-6 (ISBN)
 
This book explores the use of technology in young people's social lives against a backdrop of "online safety measures" put in place by the UK government to ensure safe and risk free engagement with online services. The UK landscape is used as a case study to compare the grass roots of digital behaviours with attempts by policy makers to control access and prohibit "bad" behaviours. In conducting an analysis of current UK policy positions and media perspectives against ethnographic research in areas such as gaming and sexting, the book highlights the flaws in approaching the control of disruptive social behaviours using prohibitive approaches. It also highlights the gulf between the experiences of young people and the capabilities of the school system to deliver effective education around safe online behaviours. The author illustrates the complex relationship young people have with technology, as active engagers rather than passive consumers, and looks at the ways in which their needs for effective education and resilience are currently not being met. Furthermore, he demonstrates how, in an effort to make them safe, stakeholders are eroding children's fundamental rights.

Children's Online Behaviour and Safety will be of interest to scholars, practitioners and students researching and practicing in education, sociology, children's law, children's digital rights and social policy.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 6 s/w Abbildungen
  • |
  • 6 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 5,70 MB
978-1-137-57095-6 (9781137570956)
1137570954 (1137570954)
10.1057/978-1-137-57095-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Andy Phippen is Professor of Children and Technology at Plymouth University, UK. He has worked with children and young people for over 15 years, exploring their use of digital technology. He has published widely and has made frequent media and policy contributions in the area.

1. What Do We Mean by 'Child Online Safety'.- 2. Public Concern and the Policy "Solution".- 3. Young People and Digital Lives.- 4. Gaming: Violent Content = Violent Children?.- 5. Sexting: "The Teen Epidemic".- 6. How Big is the Gulf?.- 7. Where next?

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

51,16 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

51,16 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok