Ein Aristokrat im kommunistischen Polen

Tagebücher eines Komponisten 1950-1970. Herausgegeben von Matthias Barelkowski
 
 
Harrassowitz, O (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im November 2017
  • |
  • VI, 288 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-447-19672-7 (ISBN)
 
Zygmunt Mycielski (1907-1987) war eine schillernde Persönlichkeit: Komponist und Spross einer hochadligen Familie, Musikpublizist und kritischer Beobachter seiner Gegenwart, weltläufiger Schöngeist und bekennender Homosexueller im kommunistischen Polen. Seine Tagebücher sind eine faszinierende Lektüre: Sie geben Einblicke in den schwierigen Alltag der 1950er und 1960er Jahre, kommentieren das überraschend vielfältige kulturelle Leben der Zeit und zeichnen das Lavieren eines Unangepassten nach, der sich seine Freiheiten trotz allgegenwärtiger Beschränkungen zu bewahren weiß. Mycielskis Beobachtungen und Selbstbeschreibungen sind eine spannende Lektüre, die Polens jüngere Vergangenheit in einem neuen Licht erscheinen lässt. Die Tagebucheinträge wurden von Herausgeber Matthias Barelkowski ausgewählt, übersetzt sowie mit einer Einführung und Anmerkungen versehen. Ein Personenregister erschließt den Band.
Aufl.
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • 4
  • |
  • 4 Schaubilder
  • |
  • 4 Abbildungen
  • Höhe: 20 cm
  • |
  • Breite: 13.5 cm
  • 2,18 MB
  • 384 gr
978-3-447-19672-7 (9783447196727)
3447196726 (3447196726)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Einleitung (Matthias Barelkowski
  • 1950
  • 1951
  • 1955
  • 1956
  • 1957
  • 1958
  • 1959
  • 1960
  • 1962
  • 1963
  • 1964
  • 1965
  • 1966
  • 1967
  • 1968
  • 1969
  • 1970
  • Verzeichnis der Kompositionen in chronologischer Reihenfolge
  • Personenregister
  • Backcover

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok