A Brief History of Comic Book Movies

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 5. Januar 2017
  • |
  • XI, 98 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-47184-6 (ISBN)
 
A Brief History of Comic Book Movies traces the meteoric rise of the hybrid art form of the comic book film. These films trace their origins back to the early 1940s, when the first Batman and Superman serials were made. The serials, and later television shows in the 1950s and 60s, were for the most part designed for children. But today, with the continuing rise of Comic-Con, they seem to be more a part of the mainstream than ever, appealing to adults as well as younger fans. This book examines comic book movies from the past and present, exploring how these films shaped American culture from the post-World War II era to the present day, and how they adapted to the changing tastes and mores of succeeding generations.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 6,49 MB
978-3-319-47184-6 (9783319471846)
10.1007/978-3-319-47184-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Wheeler Winston Dixon is the James Ryan Professor of Film Studies, Coordinator of the Film Studies Program, and Professor of English at the University of Nebraska, Lincoln.

Richard Graham is an associate professor and Media Services Librarian at the University of Nebraska-Lincoln, USA, and a nationally recognized authority on comic books, graphic novels, and comic book movies.


Foreword1. Origins
2. The DC Universe3. The Marvel Universe4. Animé5. Indies and Outliers

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

58,84 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen