Investition und Finanzierung

Klausuren, Aufgaben und Lösungen
 
 
De Gruyter Oldenbourg (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Dezember 2016
  • |
  • X, 207 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-046926-4 (ISBN)
 
Die stete Nachfrage nach klausurenbezogenen Übungsmaterialien aus dem Fach "Investition und Finanzierung" für die Selbstlernphase von Studierenden war Anstoß für die Konzeption dieses Buches. Es enthält eine Sammlung von Klausuraufgaben mit detaillierten Lösungen. Zur Unterstützung der Selbsteinschätzungsfähigkeit der Studierenden ist jede Aufgabe mit dem dazugehörigen Kompetenzniveau versehen. Außerdem wird jeweils die Zeit angegeben, die idealerweise zur Bearbeitung der Aufgabe aufgewendet werden sollte. Aus den Lösungshinweisen geht hervor, wo bei der Bearbeitung der entsprechenden Aufgaben erfahrungsgemäß Fehlerhäufigkeiten bestehen. Daneben geben ausgewählte Literaturhinweise aufgabenbezogen eine Orientierung für die Prüfungsvorbereitung und das vertiefte Selbststudium.
3., aktualisierte und erweiterte Auflage
  • Deutsch
  • Berlin/München/Boston
  • |
  • USA
  • Für höhere Schule und Studium
  • 18
  • |
  • 58 s/w Tabellen, 18 s/w Abbildungen
  • |
  • 18 b/w ill., 58 b/w tbl.
  • 2,03 MB
978-3-11-046926-4 (9783110469264)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110469264
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. H. Burchert (FH Bielefeld); Prof. Dr. J. Schneider (FH Bielefeld); Prof. Dr. M. Vorfeld (Ostfalia Hochschule Salzgitter)
  • Intro
  • Vorworte
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Einleitung
  • 2 Grundlagen der Investition und Finanzierung
  • Aufgabe 1: Grundbegriffe des Rechnungswesens
  • Aufgabe 2: Definitionen von Finanzierung und Investition
  • Aufgabe 3: Wechselwirkungen zwischen Finanzierung und Investition
  • 3 Finanzierung
  • 3.1 Finanzierungsalternativen im Überblick
  • Aufgabe 1: Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten (I)
  • Aufgabe 2: Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten (II)
  • Aufgabe 3: Finanzierungsziele
  • 3.2 Finanzplanung
  • Aufgabe 1: Aufgaben und Grundsätze
  • Aufgabe 2: Zahlungsorientierter Finanzplan (I)
  • Aufgabe 3: Zahlungsorientierter Finanzplan (II)
  • 3.3 Kapitalbeschaffung
  • 3.3.1 Eigenfinanzierung
  • Aufgabe 1: Eigen- versus Fremdkapital
  • Aufgabe 2: Funktionen des Eigenkapitals
  • Aufgabe 3: Beteiligungsfinanzierung bei Personengesellschaften
  • Aufgabe 4: Beteiligungsfinanzierung bei Kapitalgesellschaften - Kapitalerhöhung einer Aktiengesellschaft
  • 3.3.2 Fremdfinanzierung
  • Aufgabe 1: Kurzfristige Fremdfinanzierung - Factoring
  • Aufgabe 2: Kurzfristige Fremdfinanzierung - Lieferantenkredite
  • Aufgabe 3: Langfristige Fremdfinanzierung - Darlehensarten
  • Aufgabe 4: Langfristige Fremdfinanzierung - Anleihen
  • Aufgabe 5: Langfristige Fremdfinanzierung - Schuldschein-Darlehen
  • 3.3.3 Innenfinanzierung
  • Aufgabe 1: Bestimmung des Innenfinanzierungspotenzials
  • Aufgabe 2: Finanzierung aus Abschreibungsgegenwerten
  • Aufgabe 3: Finanzierung aus Rückstellungsgegenwerten
  • Aufgabe 4: Komponenten des Cashflows
  • 3.3.4 Finanzierungsalternativen
  • Aufgabe: Bewertung von Finanzierungsalternativen
  • 3.4 Kapitalstrukturregeln und Finanzkennzahlen
  • Aufgabe 1: Horizontale Kapitalstrukturregeln
  • Aufgabe 2: Vertikale Kapitalstrukturregeln
  • Aufgabe 3: Stromgrößenorientierte Finanzkennzahlen
  • Aufgabe 4: Traditionelle These zur optimalen Kapitalstruktur
  • Aufgabe 5: Leverage-Effekt - Herleitung der Formel
  • Aufgabe 6: Leverage-Effekt - Anwendung
  • 4 Investition
  • 4.1 Statische Investitionsrechnung
  • 4.1.1 Kostenvergleichsrechnung
  • Aufgabe 1: Ermittlung des Maschinenstundensatzes anhand der Kostenvergleichsrechnung
  • Aufgabe 2: Alternativvergleich mit Hilfe der Kostenvergleichsrechnung
  • Aufgabe 3: Ersatzzeitpunkt mit Hilfe der Kostenvergleichsrechnung
  • Aufgabe 4: Kauf oder Leasing mit Hilfe der Kostenvergleichsrechnung
  • 4.1.2 Gewinnvergleichsrechnung
  • Aufgabe 1: Alternativvergleich mittels Gewinnvergleichsrechnung
  • Aufgabe 2: Alternativvergleich mittels Kosten- und Gewinnvergleichsrechnung, Break-Even-Schwelle
  • Aufgabe 3: Alternativvergleich im Rahmen einer Standortwahl
  • Aufgabe 4: Gewinnvergleichsrechnung bei Wertsteigerung
  • 4.1.3 Rentabilitätsvergleichsrechnung
  • Aufgabe 1: Gewinnermittlung und statische Rentabilität vor Zinsen einer Einzelinvestition
  • Aufgabe 2: Statische Rentabilität nach Zinsen gemäß den Vorgaben aus Aufgabe 1
  • Aufgabe 3: Kritische Auseinandersetzung mit der Rentabilitätsvergleichsrechnung
  • Aufgabe 4: Überprüfung des Ergebnisses aus Aufgabe 3 zur Gewinnvergleichsrechnung
  • 4.1.4 Statische Amortisationsrechnung
  • Aufgabe 1: Amortisationsrechnung nach Durchschnitts- und Kumulationsrechnung
  • Aufgabe 2: Ermittlung des Rückflusses zur Anwendung der Amortisationsrechnung
  • Aufgabe 3: Alternativvergleich mit kritischer Würdigung der Amortisationsrechnung
  • Aufgabe 4: Amortisationsrückfluss für die Investition aus der Aufgabe 1 zur Kostenvergleichsrechnung
  • 4.1.5 Statische Investitionsrechnung im Methodenmix
  • Aufgabe 1: Gewinn-, Rentabilitätsvergleichsrechnung und Amortisationsrechnung
  • Aufgabe 2: Kostenvergleich, Gewinnvergleich und statische Rentabilität
  • Aufgabe 3: Tauglichkeitsvergleich der statischen Investitionsrechnungsverfahren
  • Aufgabe 4: Praktischer Alternativvergleich
  • 4.2 Dynamische Investitionsrechnung
  • 4.2.1 Übungen im Umgang mit Zinsfaktoren
  • Aufgabe 1: Umgang mit Zinsfaktoren
  • 4.2.2 Kapitalwertmethode
  • Aufgabe 1: Ermittlung der Kapitalbarwerte aus vorgegebenen Zahlungsreihen
  • Aufgabe 2: Interpretation der Kapitalbarwerte aus Aufgabe 1
  • Aufgabe 3: Kapitalbarwert einer Immobilie mit restwertgleicher Anschaffungsausgabe
  • Aufgabe 4: Kapitalbarwert und Ermittlung einer optimalen Nutzungsdauer bei einmaliger Durchführung
  • 4.2.3 Interne Zinsfußmethode
  • Aufgabe 1: Ermittlung des internen Zinsfußes mittels rechnerischer Methoden
  • Aufgabe 2: Ermittlung des internen Zinsfußes mittels grafischer Näherungslösung
  • Aufgabe 3: Vergleich von Kapitalwertmethode und Methode des internen Zinsfußes
  • 4.2.4 Annuitätenmethode
  • Aufgabe 1: Vorteilhaftigkeit anhand der Annuitätenmethode
  • Aufgabe 2: Berechnung der Annuität bei identischen Periodenüberschüssen
  • Aufgabe 3: Annuitätenermittlung bei ungleichen Einzahlungsüberschüssen
  • 4.2.5 Dynamische Amortisationsrechnung
  • Aufgabe 1: Ermittlung der dynamischen Amortisationszeit
  • Aufgabe 2: Ermittlung des für eine Amortisation notwendigen Rückflusses
  • Aufgabe 3: Berechnung der dynamischen Amortisationszeit für Aufgabe 3 zur statischen Amortisation
  • 4.2.6 Dynamische Investitionsrechnung im Methodenmix
  • Aufgabe 1: Kapitalbarwert, interner Zins, Amortisation und Annuität einer vorgegebenen Zahlungsreihe
  • Aufgabe 2: Langfristige Investition mit Anpassung der Zahlungsüberschüsse und des Restwertes
  • Aufgabe 3: Kapitalbarwert, interne Verzinsung und Selbstläuferinvestition
  • Aufgabe 4: Kapitalbarwerte, Verlauf Kapitalbarwertfunktion, interne Zinsfüße einer zusammengesetzten Investition
  • 4.3 Investitionsentscheidungen ohne Vorgabe der Methode
  • Aufgabe 1: Anschaffung einer Waschmaschine
  • Aufgabe 2: Tauglichkeitsvergleich der statischen und dynamischen Investitionsrechnungsverfahren
  • Aufgabe 3: Produktlebenszyklus als Investitionsentscheidung
  • Anhang
  • Literatur
  • Tabellenverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Index
  • Zu den Autoren

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen