Gastrointestinal Motility Disorders

A Point of Care Clinical Guide
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 12. Oktober 2017
  • |
  • XV, 440 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-59352-4 (ISBN)
 
This guide focuses on the answers to patient questions that are frequently posed to providers who care for patients with GI motility disorders. Additionally, the text guides clinicians through the complicated diagnostic and therapeutic/management approaches to motility disorders, including common and specialized tests, drug initiation, medications side effects, and disease complications.
Written by experts in the field, Gastrointestinal Motility Disorders: A Point of Care Clinical Guide is a valuable reference for busy clinicians who need the best evidence-based answers to patient questions at their fingertips.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 49
  • |
  • 30 s/w Abbildungen, 49 farbige Abbildungen
  • |
  • 30 schwarz-weiße und 49 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 13,75 MB
978-3-319-59352-4 (9783319593524)
3319593528 (3319593528)
10.1007/978-3-319-59352-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Eytan Bardan, MD
Tel Aviv University, Institute of Gastroenterology, Sheba Medical Center, Ramat Aviv, Tel Aviv, Israel
Reza Shaker, MDJoseph E. Geenen Professor and Chief, Director, Digestive Disease Center, Senior Associate Dean and Director, Clinical and Translational Science Institute, Division of Gastroenterology and Hepatology, Medical College of Wisconsin, Milwaukee, WI, USA
1 Achalasia and Esophageal Outlet Obstruction Daphne Ang, Mark Fox 2 Esophageal Chest Pain - Esophageal Spasm Dustin A. Carlson, John E. Pandolfino
3 Chest Pain of Esophageal Origin and Reflux Hypersensitivity Wojciech Blonski, Joel E Richter
4 Nonspecific Esophageal Motility Disorders C. Prakash Gyawali
5 Scleroderma Esophagus David A. Katzka
6 Globus Sensation Ram Dickman, Doron Boltin
7 UES Restrictive Disorders Ling Mei?, Patrick Sanvanson
8 Erosive Esophagitis Frank Zerbib
9 Regurgitation Kenneth R. DeVault
10 Nonerosive Reflux Disease (NERD) Ronnie Fass, Jason Abdallah
11 Functional Heartburn Pooja Lal and Michael F. Vaezi
12 "I am tired of taking pills for my reflux, what else can I do?" Surgical and Endoscopic Treatment for GERD Jon C. Gould
13 Barrett's Esophagus: Am I going to get cancer? What should I do to avoid it? Lavanya Viswanathan, Prateek Sharma
14 Supraesophageal Reflux Disease (SERD) Timna Naftali
15 Chronic Cough and Throat Clearing J. Mark Madison, Richard S. Irwin
16 Dysphonia and Laryngopharyngeal Reflux Gregory Postma and Mark A. Fritz
17 Aspiration Pneumonia / Bronchitis Masooma Aqeel, Elizabeth R. Jacobs
18 Esophageal Manometry Edy Soffer, Anisa Shaker
19 Radiologic Evaluation of Swallowing: The EsophagramOlle Ekberg, Peter Pokieser, Martina Scharitzer
20 Painful Swallowing Patrick Sanvanson
21 Eosinophilic Esophagitis Calies Menard-Katcher, Dan Atkins, Glenn T. Furuta
22 Chronic Belching and Chronic Hiccups William L. Berger
23 Cyclic Vomiting Syndrome Geoffrey Dang-Vu, Thangam Venkatesan
24 Gastroparesis, Postprandial Distress Henry P. Parkman
25 Gastric Pacing Pratik S. Naik, Richard W. McCallum
26 Rapid Gastric Emptying/Pyloric Dysfunction Alexander Pontikos, Thomas L. Abell
27 H pylori and Other Gastritides Nimish Vakil
28 Gastric Emptying Studies Henry P. Parkman
29 Gastric Functional Tests: Upper Gastrointestinal Barium Studies Marc S. Levine
30 Small Intestinal Bacterial Overgrowth Mark Pimentel, Ali Rezaie
31 Short Bowel Syndrome Harold J. Boutte, Jr., Deborah C. Rubin
32 Hydrogen Breath Tests Tamar Thurm, Yishai Ron
33 Small Intestinal Tests: Small Bowel Follow Through, CT Enterography and MR Enterography Charles Marn, Naveen Kulkarni
34 The Wireless Motility Capsule Dan Carter, Eytan Bardan
35 Chronic Constipation Walter Hogan
36 Functional Anorectal Pain/Tenesmus Arnold Wald
37 Fecal Incontinence Subhankar Chakraborty and Adil E. Bharucha
38 Irritable Bowel Syndrome Yehudith Assouline-Dayan
39 Top 10 Drugs Most Commonly Used for GI Motility Disorders Mark Reichelderfer, Luis D Lomeli, Eric A. Gaumnitz

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok