Strafrecht Allgemeiner Teil

Die Straftat und ihr Aufbau. Mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte
 
 
C.F. Müller (Verlag)
  • 47. Auflage
  • |
  • erschienen im September 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXXVII, 532 Seiten
978-3-8114-5851-2 (ISBN)
 

Die Konzeption: Über 45 Jahre Kompetenz im Allgemeinen Teil des Strafrechts
Der Band Strafrecht Allgemeiner Teil behandelt die Lehre von der Straftat. Das Lehrbuch ist zur vorlesungsbegleitenden Lektüre für Studienanfänger und Fortgeschrittene konzipiert und vermittelt unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung die Grundlagen des Strafrechtssystems. Ausgangspunkte der Darstellung sind stets einleitende Fälle mit kurzen Lösungen am Kapitelende.

Dieser Gang der Darstellung sowie ergänzende Hinweise zur Methode der Fallbearbeitung erleichtern dem Lernenden das Eindringen in die Probleme des Allgemeinen Teils. Außerdem können sich fortgeschrittene Studierende und Referendare zur raschen Wiederholung einen zusammenhängenden Überblick zu den Kernfragen der Strafrechtsdogmatik verschaffen.

Ein didaktisch besonders wertvoller, umfangreicher Anhang mit Aufbauschemata, einer Übersicht zur Irrtumsproblematik und einer exemplarischen Falllösungsskizze zum vorsätzlichen Begehungsdelikt rundet die Darstellung ab.

Das integrierte ebook: Es enthält den vollständigen Text des Buches direkt verlinkt mit einschlägigen Gesetzestexten und nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für die strafrechtliche Ausbildung und Praxis wegweisenden Entscheidungen des BGH und des RG. Der Leser gelangt so mit einem "Klick" aus dem Text unmittelbar zu den in dem ebook enthaltenen Normen und Urteilen.

Mit der Neuauflage ist die Darstellung gründlich überarbeitet und ergänzt worden; die Kapitel zu Täterschaft und Teilnahme sowie zu Versuch und Rücktritt vom Versuch sind neu konzipiert und grundlegend überarbeitet. Rechtsprechung und Schrifttum sind bis Juni 2017 berücksichtigt.

weitere Ausgaben werden ermittelt

Die Autoren:
Prof. Dr. Werner Beulke, em. Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Passau; Strafverteidiger.

Prof. Dr. Helmut Satzger, Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München.


Artikel ist vergriffen; siehe Neuauflage

24,99 €
inkl. MwSt.

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok