Energieeffizienz in der Industrie

Empirische Analysen, Auswertungen und Handlungsempfehlungen
 
 
Hanser (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. November 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XVI, 123 Seiten
978-3-446-46650-0 (ISBN)
 
Mit der Energiewende reagiert die deutsche Wirtschaft auf die Herausforderungen des Klimawandels. Die Wende soll zum einen durch einen Ausbau der erneuerbaren Energien erreicht werden. Doch das ist nicht genug. Auch die Energieeffizienz der produzierenden Unternehmen muss als zweite Säule der Energiewende deutlich besser werden.
Das vorliegende Buch greift diesen Aspekt auf. Es liefert Entscheidern in Industrie, Politik und Wissenschaft eine Hilfestellung zur Standortbestimmung und einen Kompass in Sachen Energieeffizienz. Die Autoren aus dem Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) haben zu diesem Zweck den Energieeffizienz-Index der deutschen Industrie (EEI) entwickelt, der durch regelmäßige Umfragen ermittelt wird. In diesem Buch werden die aus dem Index abgeleiteten Erkenntnisse einem breiten Leserkreis zugänglich gemacht. Sie finden fundierte Antworten auf viele Fragen, z.B.:
- Welche konkreten Handlungsempfehlungen gibt es, die mir dabei helfen, eine Strategie zur Steigerung der Energieeffizienz zu entwickeln?
- Wie kann ich Anreize nutzen und Hemmnisse auf dem Weg zur Effizienzsteigerung meiden?
- Welche Finanzierungsmöglichkeiten stehen mir für Investitionen zur Verfügung?
- Wie kann Klimaneutralität erreicht werden?
Außerdem beinhaltet das Buch einen umfassenden Anhang mit branchenspezifischen Auswertungen. Diese Informationen helfen Ihrem Unternehmen dabei, sich innerhalb der Branche zu vergleichen und eigene Ideen für Energieeffizienzmaßnahmen zu entwickeln.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Pappband
komplett in Farbe
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 174 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 549 gr
978-3-446-46650-0 (9783446466500)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

49,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb