Elektronische Schaltungstechnik

Grundlagen der Analogelektronik mit Aufgaben und Lösungen
 
 
Hanser (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. März 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 376 Seiten
978-3-446-46319-6 (ISBN)
 
Der Autor vermittelt Kenntnisse zu elektronischen Bauelementen und zeigt ihre Anwendung in der analogen Schaltungstechnik. Ausführliche Erläuterungen anhand von Beispielen, Übungsaufgaben sowie Simulationsbeispiele mit dem Netzwerkanalysator PSPICE erleichtern den Zugang zu diesem komplexen Themengebiet. Ausgehend von der Beschreibung der einzelnen Bauelemente werden die wichtigsten Schaltungsprinzipien der Analogelektronik und die Methoden der Schaltungsanalyse und -synthese dargestellt.

Dieses Lehrbuch bietet Studierenden der Elektrotechnik eine gute Einarbeitung und optimale Prüfungsvorbereitung in den Bereich der elektronischen Schaltungstechnik. Es zeigt Problemstellungen und Lösungswege, es vermittelt mathematisches Handwerkszeug und ermöglicht so eine optimale Prüfungsvorbereitung.

Ergänzend zum Buch sind online die Lösungen der Übungsaufgaben sowie weitere Zusatzinformationen abrufbar.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr.-Ing. habil. Wolfgang Reinhold lehrt Elektronische Schaltungstechnik und Schaltungsentwurf an der HTWK Leipzig.
1. Physikalische Grundlagen der Halbleiterelektronik
2. Berechnungsmethoden elektronischer Schaltungen
3. Halbleiterdioden
4. Bipolartransistoren
5. Thyristoren
6. Feldeffekttransistoren
7. Rauschen elektronischer Bauelemente
8. Operationsverstärker
9. Optoelektronische Bauelemente und Halbleitersensoren
10. Lineare Verstärkergrundschaltungen
11. Gegenkopplung
12. Schaltungen mit Operationsverstärkern
13. Filterschaltungen
14. Schwingungserzeugung
15. Frequenzumsetzer
16. Stromversorgungseinheiten
17. Analog/Digital- und Digital/Analog-Wandler
Der Autor vermittelt Kenntnisse zu elektronischen Bauelementen und zeigt ihre Anwendung in der analogen Schaltungstechnik. Ausführliche Erläuterungen anhand von Beispielen, Übungsaufgaben und Simulationen mit dem Netzwerkanalysator PSPICE erleichtern den Zugang zu diesem komplexen Themengebiet. Ausgehend von der Beschreibung der einzelnen Bauelemente werden die wichtigsten Schaltungsprinzipien der Analogelektronik und die Methoden der Schaltungsanalyse und -synthese dargestellt.

Dieses Lehrbuch bietet Studierenden der Elektrotechnik eine gute Einführung in die elektronische Schaltungstechnik. Es zeigt Problemstellungen und Lösungswege, es vermittelt mathematisches Handwerkszeug und ermöglicht so eine optimale Prüfungsvorbereitung.

Ergänzend zum Buch sind online die Lösungen der Übungsaufgaben und weitere nützliche Materialien unter https://www.hanser-fachbuch.de/9783446463196 abrufbar.

Aus dem Inhalt:
Physikalische Grundlagen; Berechnungsmethoden elektronischer Schaltungen; Halbleiterdioden; Bipolartransistoren; Thyristoren; Feldeffekttransistoren; Operationsverstärker; Lineare Verstärkergrundschaltungen; Schaltungen mit Operationsverstärkern; Filterschaltungen; Schwingungserzeugung; Frequenzumsetzer; Stromversorgungseinheiten; A/D- und D/A-Wandler

Der Autor:

Prof. Dr.-Ing. habil. Wolfgang Reinhold lehrt Elektronische Schaltungstechnik und Schaltungsentwurf an der HTWK Leipzig.

Sofort lieferbar

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb