Fontanes Ruppiner Land

Neue Wanderungen durch die Mark Brandenburg
 
 
bebra verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. April 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 382 Seiten
978-3-86124-723-4 (ISBN)
 
Was hätte Fontane erlebt, wenn er seine legendären »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« heutzutage unternommen hätte? Robert Rauh wollte es wissen und hat sich auf den Spuren des Dichters ins Ruppiner Land begeben. Statt mit Kutsche und Bleistift reist er mit Navi und Laptop - im Gepäck nicht nur Fontanes Klassiker, sondern auch dessen gerade erst zugänglich gewordene Notizbücher.
Auf seinen Streifzügen durch Städte, Dörfer und Landschaften kommt Rauh mit vielen Menschen ins Gespräch, fördert bislang unbekannte Details zutage und zeichnet das Panorama einer Region, in der sich überall Geschichte und Gegenwart begegnen.
»Diese Akribie ist es, die Robert Rauh mit Fontane teilt, aber auch die Freude an märkischer Geschichte und schließlich die Fähigkeit, einen Spannungsbogen zu halten.«
Der Tagesspiegel
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
69 Schwarz-Weiß- Abbildungen 5 Ktn.
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 147 mm
  • |
  • Dicke: 38 mm
  • 631 gr
978-3-86124-723-4 (9783861247234)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Robert Rauh, geboren 1967 in Berlin, ist Historiker und Lehrer. 2013 wurde er mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichnet. Seit 2011 moderiert Rauh im Berliner Schloss Schönhausen eine Veranstaltungsreihe mit Prominenten aus Kultur und Politik.
Warengruppensystematik 2.0

Sofort lieferbar

26,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb