Sicherung des Schienenverkehrs

Grundlagen und Planung der Leit- und Sicherungstechnik
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Oktober 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXII, 338 Seiten
978-3-658-22877-4 (ISBN)
 

Das Lehr- und Fachbuch zeigt systematisch und mit vielen Abbildungen, wie eine sichere Durchführung des Bahnbetriebs erfolgt. Sowohl die Stellwerkslogik als auch die Umsetzung in der Technik werden ausführlich beschrieben. Besonderen praktischen Nutzen hat das Kapitel zur LST-Planung, deren Darstellung am Beispiel eines elektronischen Stellwerks erfolgt. In der aktuellen Auflage wurde der Abschnitt zum European Train Control System aktualisiert und deutlich erweitert.

4., überarbeitete und erweiterte Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 104 s/w Abbildungen, 133 farbige Abbildungen
  • |
  • 104 schwarz-weiße und 133 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 239 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 23 mm
  • 659 gr
978-3-658-22877-4 (9783658228774)
10.1007/978-3-658-22878-1
weitere Ausgaben werden ermittelt

PD Dr.-Ing. habil. Ulrich Maschek ist an der TU Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" im Bereich der Forschung und Lehre für die Sicherung spurgeführten Verkehrs tätig. Im Fachgebiet ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen und wissenschaftlicher Leiter von Weiterbildungskursen. 2007 wurde er zum Europäischen Eisenbahningenieur (EURAIL-ING) zertifiziert.

Grundlagen der Sicherheit im Bahnsystem.- Sicherheit in der Informationsverarbeitung.- Komponenten der Fahrwegsicherung.- Technologien der Fahrwegsicherung.- Techniken zur Fahrwegsicherung.- Zugbeeinflussung.- Bahnübergangssicherung.- Leittechnik.- ESTW-Planung.

Das Lehr- und Fachbuch zeigt systematisch und mit vielen Abbildungen, wie eine sichere Durchführung des Bahnbetriebs erfolgt. Sowohl die Stellwerkslogik als auch die Umsetzung in der Technik werden ausführlich beschrieben. Besonderen praktischen Nutzen hat das Kapitel zur LST-Planung, deren Darstellung am Beispiel eines elektronischen Stellwerks erfolgt. In der aktuellen Auflage wurde der Abschnitt zum European Train Control System aktualisiert und deutlich erweitert.

Der Inhalt

Grundlagen der Sicherheit im Bahnsystem - Sicherheit in der Informationsverarbeitung - Komponenten der Fahrwegsicherung - Technologien der Fahrwegsicherung - Techniken zur Fahrwegsicherung - Zugbeeinflussung - Bahnübergangssicherung - Leittechnik - ESTW-Planung

Die Zielgruppen

- Studierende des Verkehrsingenieurwesens sowie anderer Ingenieurwissenschaften und der Informatik mit Schwerpunkt "Schienenverkehr"
- Mitarbeiter von Bahnunternehmen und von im Bahnbereich tätigen Unternehmen und Behörden
- Interessierte Laien

Der Autor

PD Dr.-Ing. habil. Ulrich Maschek ist an der TU Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" im Bereich der Forschung und Lehre für die Sicherung spurgeführten Verkehrs tätig. Im Fachgebiet ist er Autor zahlreicher Veröffentlichungen und wissenschaftlicher Leiter von Weiterbildungskursen. 2007 wurde er zum Europäischen Eisenbahningenieur (EURAIL-ING) zertifiziert.

Sofort lieferbar

39,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb