Hase Hibiskus und der Möhrenklau

 
 
Ravensburger Verlag GmbH
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 32 Seiten
978-3-473-44711-4 (ISBN)
 
Ach, du heiliger Hasenpups! Jemand hat Hase Hibiskus die Möhren geklaut. Zum Glück hat der freche Dieb Fußspuren hinterlassen. Hase Hibiskus begibt sich sofort auf die Suche. Doch die Spuren führen ihn zu seinem eigenen Haus zurück. Und drinnen ist alles verwüstet. Ob der Dieb sich dort versteckt? Zum Glück gibt es eine ganz einfache Erklärung dafür und eine möhrenstarke Überraschung für Hibiskus.
4. Aufl.
  • Deutsch
  • Deutschland
durchg. farbige Ill.
  • Höhe: 302 mm
  • |
  • Breite: 212 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 382 gr
978-3-473-44711-4 (9783473447114)
Andreas König, Jahrgang 1974, geboren in der Eifel und aufgewachsen in Ahrweiler. Hat sich nach und nach rheinabwärts vorgearbeitet. Nach dem Studium in Bonn und Köln folgte ein kurzes berufliches Intermezzo in Genf. Kurze Zeit später besann er sich jedoch seiner rheinischen Wurzeln und heuerte in Düsseldorf bei BBDO (Werbung und Marketing) an. Später entschloss er sich, pädagogisch tätig zu sein und ist heute Lehrer an einer Düsseldorfer Schule. Der zweifache Familienvater lebt in Neuss. Er liebt es, seiner Tochter und seinem Sohn Bücher vorzulesen und gemeinsam mit ihnen Geschichten zu ersinnen. Seit 2013 schreibt er Texte für Kinderbücher.

Sofort lieferbar

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb