Messtechnik und Prüfstände für Verbrennungsmotoren

Messungen am Motor, Abgasanalytik, Prüfstände und Medienversorgung
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • erschienen am 1. Juni 2016
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XXIII, 325 Seiten
978-3-658-10117-6 (ISBN)
 
Messtechnik und Prüfstände für Verbrennungsmotoren helfen, Kraftstoff einzusparen, Treibhausgase und Schadstoffe zu reduzieren, mit kleineren Motoren mehr Leistung abzugeben sowie Komponenten und Betriebsstoffe zu optimieren. Mit den Motoren und der Abgasgesetzgebung entwickelt sich auch die für die Entwicklung erforderliche mechanische, thermodynamische und Abgasmesstechnik weiter. Dieses Buch vermittelt sowohl Studenten, als auch Planern und Betreibern in Industrie und Wissenschaft das nötige umfangreiche Wissen, um Messungen an Motorenprüfständen durchführen zu können.
1. Aufl. 2016, Mit einem Beitrag von Georg Wegener.
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Graduate
  • geheftet
  • |
  • Gewebe-Einband
  • 138
  • |
  • 140 farbige Tabellen, 138 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliography; 140 Tables, color; 138 Illustrations, black and white
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 16.8 cm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 658 gr
978-3-658-10117-6 (9783658101176)
10.1007/978-3-658-10118-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr.-Ing. Kai Borgeest leitet das Zentrum für Kfz-Elektronik und Verbrennungsmotoren an der Hochschule Aschaffenburg.Mit einem Beitrag von
Prof. Dr.-Ing. Georg Wegener, er lehrt seit 2010 auf dem Gebiet "Grundlagen der Mechatronik" an der Hochschule Aschaffenburg.
Grundlagen Verbrennungsmotoren.- Prüfstandsaufbau.- Prüfstandmechanik.- Belastungsmaschinen (v. a. hydraulische Bremse, Wirbelstrombremse und Asynchronmaschine).- Mechanische Messtechnik.- Abgasanalytik.- Messung thermodynamischer Zustandsgrößen.- Verbrennungsanalyse.- Steuerung, Regelung und Automatisierung.- Projektierung und Betrieb des Prüfstandes und der technischen Gebäudeausrüstung.- Sicherheit.
Messtechnik und Prüfstände für Verbrennungsmotoren helfen, Kraftstoff einzusparen, Treibhausgase und Schadstoffe zu reduzieren, mit kleineren Motoren mehr Leistung abzugeben sowie Komponenten und Betriebsstoffe zu optimieren. Mit den Motoren und der Abgasgesetzgebung entwickelt sich auch die für die Entwicklung erforderliche mechanische, thermodynamische und Abgasmesstechnik weiter. Dieses Buch vermittelt sowohl Studenten, als auch Planern und Betreibern in Industrie und Wissenschaft das nötige umfangreiche Wissen, um Messungen an Motorenprüfständen durchführen zu können.

Der Inhalt
- Grundlagen Verbrennungsmotoren
- Prüfstandsaufbau
- Prüfstandsmechanik
- Belastungsmaschinen (v. a. hydraulische Bremse, Wirbelstrombremse und Asynchronmaschine)
- Mechanische Messtechnik
- Abgasanalytik
- Messung thermodynamischer Zustandsgrößen
- Verbrennungsanalyse
- Steuerung, Regelung und Automatisierung
- Projektierung und Betrieb des Prüfstandes und der technischen Gebäudeausrüstung
- Sicherheit

Die Zielgruppen
Studenten der Ingenieurdisziplinen Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, erneuerbare Energien Planer und Betreiber in Industrie und Wissenschaft

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Kai Borgeest leitet das Zentrum für Kfz-Elektronik und Verbrennungsmotoren an der Hochschule Aschaffenburg.

Mit einem Beitrag von
Prof. Dr.-Ing. Georg Wegener, er lehrt an der Hochschule Aschaffenburg unter anderem die Fächer "Messtechnik und Sensorik" und "Technische Mechanik".

Sofort lieferbar

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb