Zeitschrift für Risikomanagement - ZfRM

Praxiswissen risikobasierte Unternehmensführung
 
Erich Schmidt Verlag
 
  • Zeitschrift
  • |
  • E-Paper
  • |
  • 2701-7605 (ISSN)
Erscheint alle 2 Monate (6 Ausgaben pro Jahr)
 

Endlich eine Zeitschrift speziell für das Risikomanagement

In Zeiten starker Umwälzungen und Krisenlagen gewinnt das Risikomanagement als zentrale Querschnittsfunktion in Unternehmen besonders an Bedeutung. Nur wer wesentliche Risiken frühzeitig identifizieren, analysieren und bewerten kann, wird langfristig die richtigen Entscheidungen für das Unternehmen treffen.

Die neue Zeitschrift für Risikomanagement (ZfRM) startet vor diesem Hintergrund genau zur rechten Zeit – mit anschaulich aufbereiteten Beiträgen über aktuelle Herausforderungen risikobasierter Unternehmensführung und wie sie zu meistern sind:

  • Ist das Risikomanagement angemessen aufgestellt?
  • Wie arbeiten die Kontrollfunktionen zusammen?
  • Erhalten Vorstand bzw. Geschäftsführung die relevanten Informationen?
  • Welche Lehren sind z.B. aus Fällen wie Wirecard zu ziehen?
  • Was lässt sich gegen die wachsende Wirtschaftskriminalität konkret unternehmen?
  • Wie ist Risiken aus neuen Vorschriften wie dem Verbandssanktionengesetz zu begegnen?

Als einzige deutschsprachige Zeitschrift speziell für das Risikomanagement deckt die ZfRM die gesamte fachliche Bandbreite fundiert und praxisnah ab. Gut sortiert in den zwei Rubriken "Risk Governance" und "Risk Management" finden verantwortliche Führungskräfte – sowohl im operativen Risikomanagement als auch in der Unternehmensleitung – wichtige Entscheidungshilfen und Tipps für die Umsetzung entsprechender Maßnahmen.

2. Jahrgang 2021
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
weitere Ausgaben werden ermittelt

Lieferbar (Termin auf Anfrage)

113,04 €
inkl. 7% MwSt.
Elektronische Ausgabe
Jahresabopreis 2021
in den Warenkorb