Make:

Deutschlands gefährlichstes DIY-Magazin
 
Heise (Verlag)
 
  • Zeitschrift
  • |
  • 2193-8768 (ISSN)
Erscheint alle 2 Monate (6 Ausgaben pro Jahr)
 

Lesen Sie diesen Titel als E-Paper mobil und flexibel auf Ihrem
Tablet, Smartphone oder dem PC.
Wie funktioniert das?

Make spricht Technik-Künstler, Hobby-Bastler, Programmierer und Heimwerker an, die sich für den kreativen Umgang mit Technik begeistern. Das Magazin berichtet als Printausgabe und online aus und über die Makerszene und bringt Anleitungen zum Nachbau spannender Projekte sowie Grundlagen für Maker-Einsteiger. Die deutsche und die amerikanische Make: arbeiten sehr eng zusammen.

Make veröffentlicht Bauanleitungen für faszinierende Projekte, die sowohl Laien als auch Fortgeschrittene nachvollziehen können. Es geht in den Artikeln um Arduino, Raspberry Pi und Co. und um Projekte fernab von PC und Elektronik wie z. B. Keramik-Upcycling, Wasserraketen, Biohacking oder Textildruck.
Das Magazin zeigt, wie das Projekt funktioniert, liefert sowohl Grundlagenartikel für Themen wie Metallverarbeitung, CAD und Programmieren als auch regelmäßige Porträts über Bastlerkoryphäen und porträtiert die Arbeitsweise bekannter Hersteller und Dienstleister. Tests liefern Informationen, welches Zubehör sich fü?r Bastlerinnen und Bastler am besten eignet, beispielsweise 3D-Drucker, Oszilloskope oder Lötkolben.
  • Deutsch
  • Deutschland
Jederzeit


Lieferbar (Termin auf Anfrage)

12,90 €
inkl. 7% MwSt.
zzgl. 5,00 € Bezugskosten
Einzelpreis
In den Warenkorb

80,50 €
inkl. 7% MwSt.
Jahresabo
In den Warenkorb

86,80 €
inkl. 7% MwSt.
Jahresabo (Print + Online)
In den Warenkorb

65,10 €
inkl. 7% MwSt.
iKiosk / E-Paper (12 Monate)
Jahresabo als Einzelnutzerlizenz
ePaper online lesbar und als PDF downloadbar
In den Warenkorb

46,55 €
inkl. 7% MwSt.
Preis für Studenten & Co.
Print + Online
In den Warenkorb

40,25 €
inkl. 7% MwSt.
Spezialpreis Abo
Online
In den Warenkorb