Nidden 2021 Postkartenkalender

Und die Kunst auf der Kurischen Nehrung
 
Atelier im Bauernhaus (Verlag)
  • erschienen am 10. Mai 2020
 
  • Sonstiges
  • |
  • Kalender
  • |
  • 12 Seiten
978-3-96045-272-0 (ISBN)
 
Spätestens seitdem der Nobel­preis­träger Thomas Mann im Jahr 1929 seinen Sommersitz nach Nidden auf der Kurischen Nehrung (im ehemaligen deutschen Ostpreußen) verlegt hatte, wurde der Ort als Künstlerkolonie bekannt. Doch weilten die ersten Maler hier, wo eine der größten Sanddünen Europas ein ganzes Dorf unter sich birgt, schon seit den siebziger Jahren des 19. Jahr­hunderts zu künstlerischen Studien. Gastwirt Hermann Blode nahm die Maler freundlich auf. Neue Impulse erhielt die Künstlerkolonie durch Expressionisten wie Max Pechstein, Karl Schmidt-Rottluff und Ernst Mollenhauer. Unser Kalender 2021 vereint die typischsten und schönsten Bilder aus Nidden.
  • Deutsch
  • Fischerhude
  • |
  • Deutschland
Kunstdrucke
  • Höhe: 175 mm
  • |
  • Breite: 160 mm
  • |
  • Dicke: 6 mm
  • 116 gr
978-3-96045-272-0 (9783960452720)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

6,95 €
inkl. 19% MwSt.
in den Warenkorb