Radkarte Ostfriesland Ostfriesische Inseln 1:75.000

Aurich - Dollard - Emden - Harlingerland - Leer - Norden - Wilhelmshaven, 1:75.000, wetterfest/reißfest, GPS-tauglich mit UTM-Netz
 
 
Esterbauer (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Mai 2021
 
  • Sonstiges
  • |
  • Karte
978-3-85000-937-9 (ISBN)
 
Deichkronen und Schafherden, Nordseewind und Wattenmeer, Fehnkanäle und Parklandschaften, gemütliche Friesenhäuser und lebendige Städte - das alles und noch viel mehr finden Sie auf der Halbinsel von Ostfriesland, dem nordwestlichsten Teil Deutschlands. Zwischen Oldenburg und dem Jadebusen, der holländischen Grenze und den ostfriesischen Inseln laden zahlreiche Radrouten dazu ein, diesen unvergleichlichen Landstrich zu entdecken. Zwei Radrouten können aus der Vielzahl an beschilderten Radwegen besondere Erwähnung finden: Der abwechslungsreiche Rundkurs Friesenroute "Rad up Pad" schlängelt sich vorbei an Häuptlingsburgen, Schlössern, Windmühlen und Warfendörfern. Dazwischen erfahren Sie buchstäblich die Landschaft: geradlinig geht es durch die flachen Moore und Marschen, eher kurvig über die leicht erhöhten Geestrücken. Nicht zu vergessen natürlich das Wattenmeer, das sich direkt hinter den Deichen versteckt. Immer in Sichtweite des Meeres - oder zumindest des Watts - können Sie auf dem Nordseeküsten-Radweg Ostfriesland umrunden. Zwischen den maritim geprägten Städten Emden und Wilhelmshaven reihen sich zahlreiche kleine Siel- und Hafenorte wie Perlen an einer Kette auf. Die Ostfriesischen Inseln laden von dort aus zu einem Abstecher ein.
4. überarbeitete Auflage 2021
  • Deutsch
  • Überarbeitete Ausgabe
1:75000
  • Höhe: 248 mm
  • |
  • Breite: 119 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 92 gr
978-3-85000-937-9 (9783850009379)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

7,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb