[4er-Set] Das NLP & Hypnose Lern- und Wissenskartenset (2020)

-NLP Coaching + 33 NLP Interventionen + Hypnose I - Die komplette Sitzung + Hypnose II - Die wichtigsten Interventionen und Techniken (DINA4, laminiert)
 
 
Cremer, Samuel Future Pace Media Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. September 2018
 
  • Sonstiges
  • |
  • Karten
  • |
  • 8 Seiten
7101427214964 (EAN)
 
Produktbeschreibung für das 4er Set:

Wissenskarte, DINA4, laminiert - NLP Coaching
Wissenskarte, DINA4, laminiert - NLP Interventionen
Wissenskarte, DINA4, laminiert - Hypnose Quickfinder I
Wissenskarte, DINA4, laminiert - Hypnose Quickfinder II


Es folgen die Produktbeschreibungen der Einzelprodukte:

Bist Du NLP-Coach, NLP Master oder Practitioner? Wer kann schon alles Gelernte im Kopf behalten?
Der NLP COACHING QUICKFINDER bietet für jedes NLP-Coaching eine schnelle Übersicht über die wichtigsten NLP-Techniken und -Formate und ist dadurch eine wesentliche Gedankenstütze für den NLP-Coach.
Das Arbeiten mit dem Quickfinder macht Spaß und erinnert den Coach an wichtige Fragen, Abfolgen und Interventionen.
Er ist hochwertig laminiert und somit sehr strapazierfähig.
Lasse Dich schnell erinnern an: Ausführliche Sequenz des Coaching-Rahmens - 7 Auftrags- und Zielfragen + SMART Wohlgeformtheit - 8 x Ökologiefragen - 3 x Interventionen für Test & Manifestation (Convincer, Future Pace, Erster Schritt) - 6 x wichtige Skalenfragen für Erfolgsmessung und Ressourcenaufbau - 17x Rahmenfragen (Lösungsrahmen, Als-Ob-Rahmen, Stellvertreter-Rahmen, Experiment-Rahmen, Fee-Rahmen, Wunderfrage) - - Logische Ebenen (Zeichnung) - - Liste typischer Submodalitäten (visuell, auditiv, kinästhetisch) - Kurzbeschreibung der 6 Ankertechniken + TIGER-Model - 14 x Sleight of Mouth Sprachmuster gegen Glaubenssätze mit Beschreibung und Beispiel - - 1 x einfache Hypnose-Induktion zum Vorlesen Gruppierung von 40 Interventionen nach geschätzter Dauer Besonders nützlich: verschiedene Veränderungsbereiche des Klienten mit ca. 40 zugeordneten passend sortierten Interventionen. Die Bereiche sind: - Ressourcen-Aufbau - Unerwünschtes Verhalten - Negative Gefühle - Ziele - Motivation - Beziehung - Innerer Kritiker - Glaubenssätze - Entscheidungen

Die Beschreibung im Einzelnen: NLP Interventionen Quickfinder
Der NLP INTERVENTIONEN QUICKFINDER zeigt für 33 NLP-Formate eine Schritt-für-Schritt-Kurzanleitung, sowie zusätzliche Hinweise zur Durchführung. Von Change Future über die Fast Phobia Cure bis zum Visual Squash ist dieser Quickfinder eine wesentliche Gedankenstütze, ein Spickzettel und ein kleines handliches Nachschlagewerk.
Das Arbeiten mit dem Quickfinder macht Spaß und erinnert den Coach an wichtige Fragen, Abfolgen und Interventionen. Er ist hochwertig laminiert und somit sehr strapazierfähig.
Schnellübersicht mit Kurzanleitungen für: 1.Change Future - Problem in der Zukunft bearbeiten 2.Change History - Problem in der Vergangenheit bearbeiten 3.Circle of Excellence - Ressourcenvollen Zustand leicht verfügbar machen 4.Collapsing Anchors - Unerwünschte Gefühle transformieren 5.Compulsion Blowout - Zwangsverhalten und leichte Süchte lösen 6.Core-Transformation - Im Core-State Probleme lösen 7.Disney Format - Kreative Entwicklung und Realisation von Visionen & Zielen 8.Dynamic Spin Release (Basisversion) - Problem im Geschenk transformieren 9.Entscheidungstimeline - Entscheidungskompetenz stärken 10.Fast Phobia Cure (kinästhetisch) - Auflösung von Ängsten/Phobien 11.Fast Phobie Cure (visuell) - Auflösung von Ängsten/Phobien 12.Kernintention - Starke Ressource finden 13.Logical Level Alignment - Ausrichtung und Klarheit über Zielzustand 14.Mapping Across (mit Submodalitäten) - Internes Selbstmodelling 15.Mentorentechnik - Zugang zu Ressourcen durch Mentoren 16.Meta-Mirror - Erkenntnisse über sich selbst gewinnen 17.Moment of Excellence - Starken Ressourcenanker prägen 18.Museum der Glaubenssätze - Glaubenssatz gegen einen Neuen austauschen 19.New Behavior Generator - Neues Verhalten aneignen 20.New Orleans Flexibility Drill - Beziehungen von Stress befreien 21.Outcome Format - Aus der Zukunft einen Plan entwickeln 22.Pralinée-Format - Starke Motivation für ungewollte Aufgaben 23.Positionswechsel - Zugang zu anderen Perspektiven 24.Re-Anchoring - Neue Reaktion für alten Reiz 25.Reimprinting - Neue Lernerfahrungen vom Prägungsereignis 26.Resolving Grief - Ungesunde Trauer lösen 27.Ressource-Super-Charger - Der Ressourcenturbo zum Change Historie 28.Six-Step-Reframing - Neue Wege für problematische Verhalten und Symptome 29.SCORE Integration - Lösen von Zielkonflikten für große Ziele und Träume 30.Soziales Panorama (Basisversion) - Beziehungen einseitig verändern 31.SWISH (visuell) - Musterunterbrechung Problem/Zwangsverhalten 32.Transderivationale Suche - Prägungsereignis aufspüren 33.Visual Squash - Inneren Konflikt lösen, neue Verhaltensweisen ermöglichen
+++++++++++++++++++++++


Jemanden gekonnt zu hypnotisieren und sicher wieder zurückzubringen, ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Insbesondere Menschen, die gerade damit beginnen, professionelle Hypnose zu lernen und anzubieten, können oft noch nicht aktiv auf das nötige Wissen und die routinierten Fähigkeiten zugreifen.
In diesem Duo-Set erwarten Dich zwei perfekt aufeinander abstimmte Lern- und Wissenskarten für transformierende Hypnose.
Auf der ersten Wissenskarte findest Du eine Anleitung für eine komplette Hypnose-Sitzung: angefangen von dem Vorgespräch, der Trance-Induktion, über die Vertiefung bis hin zur Reorientierung des Klienten. Für jeden Schritt stehen Dir vorlesefertige, wirksame Formulierungen zur Verfügung, damit Du nicht ins Stocken gerätst und Deine Sitzung flüssig verläuft.
Die Wissenskarte verrät Dir und erinnert Dich daran:

Was Du Deinem Klienten vor der Hypnose sagen solltest
Wie Du "Hypnose" einem neuen Klienten am besten erklärst
Wann Du Hypnose besser nicht anwenden solltest und welche Kontraindikationen es gibt
Was eine komplette Hypnose-Session beinhaltet
Welche zwei grundlegenden Arten von Hypnose man unterscheidet und wann man jeweils welche einsetzt
Welche Trance-Induktionen besonders wirksam sind
Wie Du dafür sorgst, dass Dein Klient sich in der Trance sicher fühlt
Welche Möglichkeiten es gibt, Deinen Klienten noch tiefer in die Trance zu führen und wann Du welche Vertiefungstechnik wählst
Wie Du nach der Induktion den Übergang zu einer Intervention am besten gestaltest
Wie Du Deinen Klienten so aus der Trance herausholst, dass er nicht verwirrt, sondern erfrischt und wach wieder in den Tag starten kann
Was Du auf gar keinen Fall machen solltest, um den Klienten wieder in die Gegenwart zurückzuholen
An welchen Trancezeichen Du erkennst, dass Dein Klient tatsächlich in Trance ist
Wie Du am besten reagieren kannst, wenn Dein Klient während der Hypnose einschläft, abrupt die Augen öffnet oder nicht wieder aus der Trance zurückkommen möchte
Welche Möglichkeiten es gibt, über Stimme und Atmung die Trance zu beeinflussen und den Klienten in Deinem Sinne zu lenken

Zusätzlich erfährst Du:

Welche Veränderungstechnik bzw. Intervention Du bei welchen der acht häufigsten Probleme des Klienten einsetzten kannst.
Fünf unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten für Suggestionen, sowie sechs Methoden, um deren Wirksamkeit zu erhöhen.
Wie Du mit der Utilisation den Wahrheitsgehalt Deiner Suggestionen erhöhen kannst.


Außerdem findest Du über 20 nützliche Metaphern, mit denen Du Deinem Klienten ermöglichst seine Entspannung zu verstärken, das Gefühl der Leichtigkeit zu entfalten, neue Lösungsräume zu öffnen sowie sich geborgen und sicher zu fühlen.

Auf der 2. Wissenskarte erwarten Dich die Anleitungen für diese 11 wirksamen und erfolgreichen Techniken:

Subconsious Finger Signals (unbewusste Fingersignale) Ziel: Antworten direkt vom Unterbewusstsein
Sammeln & Loslassen Ziel: Sich von Belastungen befreien
Six Step mit Fingersignalen Ziel: Unerwünschtes Verhalten verändern
Entscheidungs-Timeline für Zukünftiges Ziel: Entscheidungshilfe oder Motivation für einen Weg erhöhen
3D-Methode (nach J.P. Zindel) Ziel: Ressourcen im Innen und Außen spüren und erleben lassen
Wunderfrage Ziel: Aus einer Problemtrance in eine Lösungstrance kommen
Outcome-Format Ziel: Klarheit über sein Ziel und den Weg dahin gewinnen
Spinning Emotions Ziel: Belastende Gefühle und Situationen werden transformiert
Traumreise Ziel: Entspannung und neue Möglichkeiten/Lösungen finden
Nebelenergietechnik Ziel: Körperlichen Schmerz lindern und lösen
Leinwandtechnik Ziel: Motivation für ein Ziel erhöhen und festigen

Zusätzlich werden zwei Sicherheitsformate vorgestellt und erklärt, die sofortige Hilfe leisten, falls während einer Hypnose-Sitzung starke belastende Erinnerungen und Gefühle hochkommen.
Alle Interventionen werden verständlich dargestellt und bieten erprobte, vorlesefertige Formulierungen zur leichten Durchführung.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Lust auf mehr Inspiration und Wissen?
Hoher Nutzen auf wenig Raum: Alle unsere Wissenskarten und Poster sind immer:
- verständlich
- kompakt
- übersichtlich
- praxisnah
- alltagstauglich
- zeitsparend
- spickzettelmäßig
und langlebig durch 500 micron Laminierung.

Mehr spannende Lern- und Wissenskarten sowie Poster
zu vielen aktuellen Themen
finden Sie auf unserer Homepage www.futurepacemedia.de
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Höhe: 30 cm
  • |
  • Breite: 22 cm
  • 50 gr
DNB DDC Sachgruppen

Lieferbar (Termin auf Anfrage)

44,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb