Meine Partien gegen die UdSSR-Schachlegenden

Fritztrainer - interaktives Video-Schachtraining
 
 
Chess-Base (Verlag)
  • erschienen am 27. April 2021
 
  • Software
  • |
  • DVD-ROM
978-3-86681-797-5 (ISBN)
 
Das Schach in der Sowjetunion erlebte nach dem Zweiten Weltkrieg eine einzigartige Blüte und brachte eine Vielzahl herausragender Spieler hervor, die das Schach mit ihren Ideen bereicherten. Mancher von diesen Spielern hatte das Zeug zum Weltmeister, einige, wie Keres und Bronstein, scheiterten nur ganz knapp. Vlastimil Hort hatte als Weltklassespieler Gelegenheit, gegen viele dieser sowjetischen Ausnahmespieler anzutreten und stellt auf dieser DVD Partien und Geschichten der Spieler der goldenen sowjetischen Generation vor. Der frühere Weltmeister-Kandidat Vlastimil Hort präsentiert im Gespräch mit André Schulz im Video fast 40 lehrreiche Partien gegen Spieler der goldenen sowjetischen Großmeistergeneration und lässt diese Schachlegenden in seinen Erzählungen wieder lebendig werden. . Videospielzeit: Über 6 Stunden (Deutsch) . Interaktive Aufgaben mit Video-Feedback . Extra: Datenbank mit weiteren Partien von Vlastimil Hort Vlastimil Hort wurde 1944 in Prag geboren, den Titel eines Schachgroßmeisters errang er 1965. Zu seinen größten Erfolgen zählt die Qualifikation zum WM-Kandidatenturnier, wo er 1977 im Viertelfinale in Reykjavik Ex-Weltmeister Boris Spassky nur knapp unterlag. Hort gewann mehrfach die tschechische Einzelmeisterschaft, nach Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft 1986 wurde er auch mehrfach Deutscher Meister. Für beide Länder nahm er in über dreißig Jahren an vielen Schacholympiaden teil, zuerst 1960 in Leipzig, zuletzt 1992 in Manila. Dem deutschen Publikum ist Vlastimil Hort durch seine Auftritte mit Helmut Pfleger als Kommentatorenteam in TV-Schachsendungen bestens bekannt. Systemvoraussetzungen: Mindestens: Pentium III 1 GHz, 1 GB RAM, Windows 8.1, DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM, DVD-ROM Laufwerk, Windows Media Player 9 und Internetverbindung zur Programmaktivierung. Empfohlen: PC Intel Core i7, 2.8 GHz, 4 GB RAM, Windows 10, DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 514 MB RAM oder mehr, 100% DirectX10 kompatible Soundkarte, Windows Media Player 11, DVD-ROM Laufwerk und Internetverbindung zur Programmaktivierung.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • Windows
  • Höhe: 189 mm
  • |
  • Breite: 139 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 45000,00 MB
  • 360 min
  • 78 gr
978-3-86681-797-5 (9783866817975)
Vlastimil Hort wurde 1944 in Prag geboren, den Titel eines Schachgroßmeisters errang er 1965. Zu seinen größten Erfolgen zählt die Qualifikation zum WM-Kandidatenturnier, wo er 1977 im Viertelfinale in Reykjavik Ex-Weltmeister Boris Spassky nur knapp unterlag. Hort gewann mehrfach die tschechische Einzelmeisterschaft, nach Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft 1986 wurde er auch mehrfach Deutscher Meister. Für beide Länder nahm er in über dreißig Jahren an vielen Schacholympiaden teil, zuerst 1960 in Leipzig, zuletzt 1992 in Manila. Dem deutschen Publikum ist Vlastimil Hort durch seine Auftritte mit Helmut Pfleger als Kommentatorenteam in TV-Schachsendungen bestens bekannt.

Sofort lieferbar

29,90 €
inkl. 19% MwSt.
in den Warenkorb