Ostasienwissenschaften

Meyer-Struckmann-Preis 2016: Florian Coulmas
 
 
Düsseldorf University Press DUP
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. Oktober 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 44 Seiten
978-3-95758-049-8 (ISBN)
 
Mit dem Meyer-Struckmann-Preis für geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung, 2016 ausgeschrieben für Ostasienwissenschaften, wurde Professor Dr. Florian Coulmas ausgezeichnet. Florian Coulmas ist Senior-Professor für Sprache und Kultur des modernen Japan am Institut für Ostasiatische Studien der Universität Duisburg-Essen. Die Jury würdigt mit Coulmas einen Wissenschaftler, der als Direktor des Deutschen Instituts für Japanstudien in Tokio wegweisend die internationale Forschung zum demographischen Wandel einer nicht-westlichen Industrienation bereichert hat. Nach Einschätzung der Jury besitzt der Linguist, Soziologe und Japanologe sowohl durch seine fachliche Expertise im Bereich der sozialwissenschaftlichen Japanforschung als auch als Soziolinguist ein internationales Renommee. Im deutschsprachigen Raum machte sich Coulmas darüber hinaus als populärer Sachbuch-Autor zu aktuelle Japanthemen einen Namen.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 172 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 272 gr
978-3-95758-049-8 (9783957580498)
3957580498 (3957580498)

Sofort lieferbar

29,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok