Hessisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) / Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (digital)

 
 
Kommunal- und Schul-Verlag
 
  • Online / Datenbanken
978-3-8293-1692-7 (ISBN)
 

Haben Sie Fragen zu Datenbanken? Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

In unserer Übersicht finden Sie weitere Datenbanken zu allen Rechtsgebieten.

Das Hessische Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) regelt Aufgaben und Befugnisse sowie Organisation und Zuständigkeiten der Gefahrenabwehr- und Polizeibehörden. Die in diesem Gesetz enthaltene Aufgabengeneralklausel findet immer dann Anwendung, wenn spezialgesetzliche Bestimmungen fehlen.

Neben dem Gesetzestext und der Kommentierung des HSOG sowie der Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (HundeVO) enthält die Ausgabe eine Reihe weiterer dazu relevanter Texte, die entweder in der Kommentierung direkt behandelt werden (wie z.B. Auszüge aus der StPO, StVO und VVHSOG) oder im Anhang abgedruckt sind (u.a. Hessisches Freiwilligen-Polizeidienst-Gesetz, Hessisches Gesetz über die Umorganisation der Polizei, Organisation und Zuständigkeit der hessischen Polizeipräsidien, Tierschutz-Hundeverordnung, Gesetz zur Beschränkung des Verbringens oder der Einfuhr gefährlicher Hunde in das Inland).Der mit Beispielen angereicherte Praxis-Kommentar ist auf die praktischen Bedürfnisse der Polizei- und Gefahrenabwehrbehörden ausgerichtet, wobei der Kommunalbezug im Vordergrund steht.

Digitales Loseblattwerk mit Aktualisierungsservice
  • Deutsch
  • für alle kommunalen und staatlichen Verwaltungsbehörden, Polizeidienststellen, Gerichte und Rechtsanwälte sowie für die Aus- und Fortbildung in der öffentlichen Verwaltung und Polizei
978-3-8293-1692-7 (9783829316927)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Begründet von Dr. Ernst Rasch, Vizepräsident des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs a. D., zwischenzeitlich überarbeitet von Ass. jur. Hartmut Schulze, wurde das Werk fortgeführt von Johannes-Ulrich Pöhlker, Ltd. Verwaltungsdirektor beim Hessischen Städte- und Gemeindebund, Andreas Hoja, Polizeihauptkommissar beim Polizeipräsidium Frankfurt a.M. und Lehrbeauftragter an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung Abt. Wiesbaden - FB Polizei und Polizeioberkommissar Herbert Fischer, Leiter der Koordinierungsstelle HundeVO beim Polizeipräsidium Mittelhessen a.D. und VDH-Sachverständiger. Aktuell wird es fortgeführt von Herrn Fischer, Frau Daniela Maier, Verwaltungsrätin, Hessischer Städte- und Gemeindebund und Dirk Weingarten, Erster Polizeihauptkommissar und Ass. Jur., Fachlehrer an der Polizeiakademie Hessen, Lehrbeauftragter und Dozent an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, Fachbereich Polizei.


Freischaltung/Versand in 1-2 Tagen

90,00 €
inkl. 7% MwSt.
Jahresabo
Jahrespreis für 1-3 Nutzende
Mindestabnahme 1 Jahr
In den Warenkorb