NomosOnline Familienrecht

Lizenz für 3 Nutzer
 
C.H. Beck (Verlag)
 
  • Online / Datenbanken
 

Haben Sie Fragen zu Datenbanken? Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

In unserer Übersicht finden Sie weitere Datenbanken zu allen Rechtsgebieten.

Die Online-Datenbank zum Familienrecht von Nomos.

NomosOnline Familienrecht bietet umfassende, praxisorientierte Kommentare zu allen materiellen und verfahrensrechtlichen Aspekten des Familienrechts, eine Vielzahl von Formularen und vieles mehr.

Ihre komfortablen Vorteile:

Alles, was Sie täglich brauchen ...

  • Ihre Arbeitsgebiete in einem einzigen Modul, intelligent miteinander verlinkt
  • einzigartige Sammlung von Kommentaren und Handbücher
  • stets aktuelle Vorschriften
  • tagesaktuelle umfangreiche Rechtsprechung im Volltext und direkt von den Gerichten

... komfortabel und sicher, einfach und schnell...

  • zielsicherer Zugriff über komfortable Suchfunktionen nach Wahl
  • aussagekräftige und individuell sortierbare Trefferlisten
  • Navigation über Inhaltsverzeichnisse, Links, Verweise oder einfach per Blättern wie im Buch
  • E-Mail-Dienst zu aktuellen Recherche-Ergebnissen
  • inkl. Recherche in der gesamten beck-online-Datenbank mit allen Inhalten, weiterer Fachmodule, Formularen, Vorschriften ...
  • ausführliches Handbuch und schnelle Kurzanleitung gedruckt wie online, Hotline, Außendienst...

... zu klaren und günstigen Konditionen:

  • fest kalkulierbare Abo-Preise
  • 3 Nutzer pro Modul inklusive
  • attraktive Vorzugspreise
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Kündigungsfrist von vier Wochen zum Ende des jeweiligen Bezugszeitraums

Maßgebende Kommentierungen

  • Grandel/Stockmann (Hrsg.), Stichwortkommentar Familienrecht
  • Kaiser/Schnitzler/Friederici/Schilling (Hrsg.), NK-BGB, Bd. 4: Familienrecht
  • Schulz/Hauß (Hrsg.), Familienrecht 
    Der Kommentar bietet praxisgerechte Schwerpunktbeiträge, z.B. zu ehebezogenen Zuwendungen, Schwiegerelternrechtsprechung, familienrechtlicher Kooperationsvertrag, Steuerrecht, Sozialrecht, Sorgerechtsgutachten, Mediation. Zusätzlich erläutert sind: VersAusglG, LPartG, GewSchG, BVBF, EheVO. 
  • Kemper/Schreiber (Hrsg.), Familienverfahrensrecht 
  • Saenger (Hrsg.), Zivilprozessordnung 
    Eingearbeitet ist das SachVRÄndG vom Oktober 2016, das den Rechtsbehelf der Beschleunigungsrüge mit der Möglichkeit der Beschleunigungsbeschwerde in das FamFG für Fälle überlanger Verfahrensdauer in Umgangssachen in das FamFG einführt. Darüber hinaus werden verbindliche Qualitätsvorgaben für Sachverständige in Kindschaftssachen aufgestellt (§ 163 Abs. 1 FamFG).
  • Schneider/Volpert/Fölsch (Hrsg.), Familiengerichtskostengesetz
  • Götsche/Rehbein/Breuers (Hrsg.), Versorgungsausgleichsrecht

Formulare und Handbücher

  • Garbe/Ullrich (Hrsg.), Verfahren in Familiensachen
  • Schmidt (Hrsg.), Internationale Unterhaltsrealisierung
  • Kroiß/Seiler (Hrsg.), FamFG - Kommentiertes Verfahrensformularbuch
  • Meyer-Götz (Hrsg.), Familienrecht 
    Sämtliche relevanten Gesetzesreformen sowie die aktuelle Rechtsprechung sind in rund 500 Mustern und Vorlagen fachgerecht eingearbeitet: Mandantenschreiben, Antrags- und Klagemuster, Vertragsklauseln, Vergleichsvorschläge.
  • Saenger/Ullrich/Siebert (Hrsg.), Zivilprozessordnung 
    Kommentiertes Vertrags- und Prozessformularbuch.
  • Schulze/Grziwotz/Lauda (Hrsg.), Bürgerliches Gesetzbuch - Kommentiertes Vertrags- und Prozessformularbuch 
    Das Formularbuch ermöglicht einen dem Aufbau des BGB folgenden Zugang zu praxisnahen Mustern und Erläuterungen für Vertragsgestaltung und Prozessführung. Es bietet systematische, fundierte Erläuterungen bei über 1.200 Mustern mit rund 500 zusätzlichen Variationen und weiteren Praxis- und Taktikhinweisen.

Kommentierte Spezialgesetze

  • Kommentierungen von familienrechtlichen Spezialgesetzen aus der Sammlung "Das Deutsche Bundesrecht"

Zeitschriften mit Archiven

  • NZFam (Neue Zeitschrift für Familienrecht), ab Ende Januar 2014
  • FamFR – Zeitschrift für Familienrecht und Familienverfahrensrecht, 2009-2013

Rechtsprechung zum Familienrecht

  • Rechtsprechung aus Beck´schen Zeitschriften sowie exklusiv online weitere Rechtsprechung im Volltext (BeckRS/BeckEuRS) 

Stets aktuelle Normen


Freischaltung/Versand in 1-2 Tagen

0,00 €
inkl. 7% MwSt.
Kostenlos testen
Jetzt vier Wochen kostenlos testen!
in den Warenkorb

577,80 €
inkl. 7% MwSt.
Jahresabo
Monatspreis 48,15 € inkl. MwSt.
Mindestlaufzeit 6 Monate.
in den Warenkorb

500,76 €
inkl. 7% MwSt.
Sonderpreis
Für Bezieher von Familienrecht Plus oder Premium
Monatspreis 41,73 € inkl. MwSt.
in den Warenkorb