Ordnungsamtspraxis von A - Z Online

Fallbeispiele - Arbeitshilfen - Rechtliche Grundlagen
 
 
WEKA (Verlag)
 
  • Online / Datenbanken
978-3-8111-1505-7 (ISBN)
 

Anhand von Muster-Fallbeispielen auch ungewöhnliche Fälle souverän lösen
Gerade die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ordnungsämtern haben es teilweise mit ganz außergewöhnlichen Fällen zu tun. Dennoch müssen sie auch auf nicht alltägliche Fälle schnelle und für alle Parteien zufriedenstellende Lösungen finden. Dafür ist die Ordnungsamtspraxis von A-Z das perfekte Instrument.

Anhand von Fallbeispielen souverän zur eigenen Lösung
Mit rund 750 Fallbeispielen aus sämtlichen Aufgabenbereichen der Ordnungsämter ist die Ordnungsamtspraxis von A-Z die umfangreichste Fallbeispiel-Sammlung, die es in Deutschland gibt. Jedes einzelne Fallbeispiel ist aufgebaut nach 

  • Schilderung des Falles
  • Fragen, die sich für das Ordnungsamt daraus ergeben
  • Kurze Lösung der Fragen
  • Ausführliche Beschreibung des juristisch korrekten Lösungsweges
  • Um schnell zur eigenen Lösung zu kommen, reicht es dabei oft aus, dem vorskizzierten Lösungsweg zu folgen.

Vertiefende Informationen bieten die Basis für rechtlich sichere Auskünfte
Wer tiefergehende Informationen benötigt und sich über die rechtlichen Zusammenhänge informieren möchte, kann dies innerhalb der rechtlichen Grundlagen tun. Darin werden auch die länderrechtlichen Besonderheiten ausführlich dargestellt. Die auch für Nichtjuristen verständliche Sprache und zahlreiche Links auf gesetzliche Fundstellen garantieren einen raschen Informationszugang. So können auch in eiligen Fällen schnelle und – vor allem - rechtlich korrekte Auskünfte erteilt werden. Bei komplexen Sachverhalten stehen überdies Checklisten zur Verfügung, so dass das Fehlerrisiko minimiert wird.

Beispielhafte Musterformulierungen können direkt ins eigene Textverarbeitungsprogramm übernommen werden
Ordnungsrechtlich einwandfreie Schreiben zu erstellen, kostet wertvolle Arbeitszeit. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass sie von spezialisierten Anwälten angefochten werden. Um dem zu begegnen, haben erfahrene Juristen die rund 400 in der „Ordnungsamtspraxis von A-Z“ enthaltenen Formulierungshilfen erarbeitet. Da sie im Word-Format abgespeichert sind, können sie problemlos ins eigene Textverarbeitungsprogramm übertragen und weiterverarbeitet werden.

Online-Lösung
  • Deutsch
978-3-8111-1505-7 (9783811115057)
Kündigungsfrist 6 Wochen zum Ende der Laufzeit
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Abfall
  • Abschleppen
  • Akteneinsicht
  • Allgemeine Störungen
  • Bestattungen / Friedhofswesen
  • Betteln
  • Bußgeldverfahren
  • Datenschutz
  • Drohnen
  • E-Government
  • Elektronischer Rechtsverkehr
  • Feuerwehrwesen
  • Feuerwerke und Sprengstoffe
  • Fließender Verkehr
  • Fundwesen
  • Gefahrenbegriff
  • Graffiti
  • Grünanlagen
  • Grundlagen des Verwaltungsrechts
  • Hunde
  • Infektionsschutz
  • Lärm / Immissionen
  • Nachbarrecht
  • Nichtraucherschutz
  • Obdachlosigkeit
  • Öffentliche Veranstaltungen
  • Öffentliche Wege
  • Ordnungswidrigkeiten, allgemein
  • Ordnungswidrigkeiten, Verkehr
  • Pandemie (Coronavirus)
  • Parkraumwirtschaft
  • Pass- und Meldewesen
  • Platzverweis
  • Räum- und Streupflichten
  • Ruhender Verkehr
  • Sammlungen
  • Schulpflicht
  • Sofortige Vollziehung
  • Sondernutzung
  • Sonderrechte
  • Sonn- und Feiertagsrecht
  • Störer
  • Störer / Störerhaftung
  • Straßenkunst
  • Straßenverkehr
  • Tiere
  • Umweltzone
  • Unterbringung
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Versammlungen
  • Verwahrlosung
  • Videoüberwachung
  • Waffen
  • Werbung
  • Widerspruch
  • Wild und Jagd
  • Wohngeld
  • Zuwanderung

Freischaltung in 1-2 Tagen

647,35 €
inkl. 7% MwSt.
Einzelpreis
Online-Version Jahrespreis
In den Warenkorb