Zu viele Treffer!

Wenn für ein Profil zu viele Treffer gefunden werden, dann müssen Sie die Einstellungen nochmal ändern. Dieses Problem kann leicht auftreten, da unser Katalog in jeder Woche um ca. 30.000 Artikel anwächst.

Was kann ich tun?

Jedes Profil ist anders, aber wir haben hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

1. Filtern nach Sprache – Wenn Sie die Suche auf "nur deutsch" einschränken, können Sie meistens mehr als die Hälfte der Treffer ausfiltern.

2. Filtern nach Medientyp – Die meisten Treffer sind Bücher oder E-Books. Hier kann es sinnvoll sein, die E-Books heraus zu filtern. Wenn Sie sich dann in einer Produktliste für einen bestimmtem Titel interessieren, können Sie mit einem Klick vom Buch zum E-Book springen.

3. Suche nach Themenwelt – Viele Fachgebiete (z.B. Informatik, Medizin oder Rechtswissenschaften) sind einfach zu groß, um den ganzen Bereich auszuwählen. Sie können dann in die zweite Ebene des Themenbaums gehen und dort die Teilbereiche festlegen, die Sie interessieren.

4. Auswahl der Frequenz – Manchmal kann es sinnvoll sein, die Frequenz der Lieferungen zu erhöhen. Wenn Sie anstelle von "monatlich" jetzt "wöchentlich" auswählen, dann wird die einzelne Lieferung natürlich kleiner. Aber bitte bedenken Sie dabei, dass 52 große Lieferungen pro Jahr für Sie auch eine Überforderung sein können. Dieser Tipp ist also keineswegs der Königsweg ;-)

5. Filtern nach Lieferbarkeit – Wollen Sie nur Produkte vorgestellt bekommen, die dann auch bereits lieferbar sind? Dann sollten Sie mit dem Filter nach Lieferbarkeit einfach nur den Wert "lieferbar" auswählen. Die Titel, die noch nicht erschienen sind, werden Ihnen somit später vorgestellt, wenn sie dann lieferbar sind.