Tipps des Monats | Dezember 2018

Wichtige Neuerscheinungen aus den Bereichen Recht und Steuern – von unseren Experten empfohlen. Neu­er­scheinungen gibt es viele, aber was ist relevant? Mit unseren Tipps des Monats helfen wir Ihnen bei der Auswahl Ihrer Fachliteratur.
Das Wichtige wissen – darauf kommt es an.

Im zuverlässigen Jahresturnus arbeitet der Palandt aus der oft unüberschaubaren Stofffülle die wesentlichen Informationen heraus und bietet klare, rechtsprechungsorientierte Antworten. Berücksichtigt sind u. a. folgende gesetzliche Neuerungen:

Drittes Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften

Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologder Verwendung von Samen

Verordnung (EU) 2016/1103 des Rates zur Durchführung einer Verstärkten Zusammenarbeit im Bereich der Zuständigkeit des anzuwendenden Rechts und der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Fragen des ehelichen Güterrechts

Dieser ZPO-Kommentar steht für höchste Aktualität und raschen Zugriff. Für schnelles Auffinden der gesuchten Themen und effektives Arbeiten sorgen:

vertiefte und erweiterte ABC-Stichwortreihen

gestraffte und modernisierte Zitate

gut verständliche Darstellung auch schwieriger Fragen

gründliche Stellungnahmen zu allen aktuellen Streitfragen des Verfahrensalltags

erheblich weiter intensivierte Aufgliederung der Kommentierung

Der "Erfurter" erläutert die mehr als 40 wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze für den Rechtsalltag. In der Neuauflage enthalten:

Auswertung der höchstrichterlichen Entscheidungen des BAG und EuGH

Auswertung richtungweisender Instanzgerichtsurteile

geändertes SGB IX, Betriebsrentenrecht, Datenschutz, Mutterschutz und Entgelttransparenzgesetz

zusätzlicher Schwerpunkt der Neuauflage sind Matrixstrukturen

Der "große Bärmann" ist seit Jahrzehnten der Standardkommentar zum Wohnungseigentumsgesetz. Die Neuauflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung des BGH:

Unterbringung von Flüchtlingen im Wohn- und Teileigentum

Anwendbarkeit von § 878 BGB auf die Teilungserklärung des Grundstückseigentümers nach § 8 Abs. 1 WEG

Entstehung von Sondereigentum nur in den Grenzen des zum Grundbuch eingereichten Aufteilungsplans

Ausübungs- und Wahrnehmungsbefugnisse der (rechtsfähigen) Gemeinschaft nach § 10 Abs. 6 S. 3 WEG u.v.m.

Das Standardwerk für die Bemessung von Schmerzensgeld, die »Hacks-Schmerzensgeld-Beträge« jetzt in 37. Auflage. Inklusive Online-Version mit juris-Rechtsprechung

Das Beck'sche Prozessformularbuch liefert auf rund 3.000 Seiten alle in der Praxis gebräuchlichen Muster zu folgenden Verfahrensarten:

Zivilprozess

Schiedsverfahren

Internationales Zivilprozessrecht

Zwangsvollstreckung

Insolvenzverfahren

Arbeitsgerichtsprozess einschließlich Beschlussverfahren

Weitere Tipps unserer Experten

Was Sie zur Einführung und Nutzung des beA wissen sollten, haben Sabine und Werner Jungbauer im vorliegenden Buch praxisgerecht und leicht verständlich für Sie und Ihre Mitarbeiter zusammengestellt:

Welche Pflichten sind mit dem beA verbunden?

Wo kann bzw. muss man ab wann elektronisch einreichen?

Welche Bundesländer haben von der Opt-out-Klausel Gebrauch gemacht?

Welche Anforderungen bestehen an Dateiformate und welche Formate dürfen nun überhaupt endgültig verwendet werden?

Welche Änderungen der Büroorganisation sind sinnvoll; welche notwendig?

Was tun, wenn die Technik "streikt"?

Zwischen Hand- und Großkommentar angesiedelt, zeichnet den Praktikerkommentar zum HGB auch in der aktuellen Neuauflage wieder sein besonderer Blick für die in der Praxis relevanten Themen und Schwerpunkte aus. Es findet sich alles, was im Alltag des allgemeinen Handels- und Wirtschaftsrechts bedeutsam ist:

Factoring

Forschungs- und Entwicklungsverträge

Franchising, Leasing und Lizenzverträge

Qualitätssicherungsvereinbarungen und Vertragshändlerverträge

Ganz neu in dieser Auflage auch: Plattformverträge und Zulieferverträge in der Industrie 4.0

Mehr als 4.100 Entscheidungen aus den letzten etwa 20 Jahren zum Thema Schmerzensgeld. Zudem ist der Schmerzensgeldtabelle eine praxisorientierte Kommentierung des gesamten Schmerzensgeldrechts vorangestellt. Ihre Vorteile auf einen Blick:

alle aktuellen Entscheidungen zum Schmerzensgeld

praxisorientierte Kommentierung des Schmerzensgeldrechts

mit Online-Zugang

Die 4. Auflage 2018 des Handbuchs setzt die vielen Gesetzesnovellen der vergangenen Legislatur und die jüngsten Rechtsprechungstendenzen bereits in konkrete Beratungs- und Taktikhinweise um, etwa beim:

Entgelttransparenzgesetz: Prüfverfahren, Durchsetzbarkeit der gleichen Bezahlung nach dem neuen Gesetz

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz: equal pay-Grundsatz, Vertragsgestaltung nach der AÜG-Reform

Befristungsrecht: aktuelle Rechtsprechung

Aufhebungsvertrag: neue Dienstanweisung der Bundesagentur für Arbeit 2017

Als Anwalt müssen Sie die Rechte Ihrer Mandaten durchsetzen. Dieses Buch weist Ihnen den Weg, wie Sie dem Mandanten zum erwünschten Erfolg verhelfen. Es bietet

von der Klagevermeidung über die konkrete Prozessführung bis zur Zwangsvollstreckung nahezu alle Antworten, die der Anwalt auf seine Fragen zum Prozess sucht.

Ebenso für die besonderen Verfahrensarten, wie dem Miet-, Verkehrs-, Wettbewerbs-, Bau- und Arbeitsprozess und dem Familienverfahren.

Außerdem Zugriff auf über 1.500 Formulare, mit Schriftsätzen und Mandantenschreiben

Sie haben Fragen? Wir antworten gerne. Zeit für Beratung, das ist das Markenzeichen der Schweitzer Fachinformationen. Ganz klassisch können Sie das in unseren Fachbuchhandlungen erleben. Dort beraten Sie erfahrene Buchhändler, die sich bestens in Ihrem Arbeitsgebiet auskennen. Sie schildern, was Sie brauchen, und unsere Experten recherchieren das Richtige. Das Gleiche gilt auch für Anfragen per Telefon: Sie landen bei uns nicht im Call-Center, sondern ebenso bei Ihrem vertrauten Ansprechpartner, der sich Zeit für Ihre Fragen nimmt. Wir sind für Sie vor Ort - sprechen Sie uns an.

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok