10 Jahre Schweitzer Forum: Digitale Bibliotheken

Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum haben wir uns dazu entschieden, unser beliebtes Schweitzer E-Book Forum neu aufzulegen. Unter einem neuen Namen - Schweitzer Forum: Digitale Bibliotheken - setzt unsere diesjährige Fachveranstaltung einen Schwerpunkt auf aktuell diskutierte Themen wie Online Facilitation, Machine-Learning und Open Access.

Damit reagieren wir auf den Wandel von Bibliotheken zu smarten Dienstleistern, die alle Forum von Medien nutzbar machen. Gleichzeitig wird das diesjährige Forum aufgrund der Corona-Pandemie als digitale Veranstaltung stattfinden.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Kostenlose Anmeldung

Veranstaltungstermin: 10. November 2020
Veranstaltungsort: digital
Kostenlose Teilnahme; Anmeldung zwingend erforderlich
Auskünfte und Anmeldung per E-Mail an:
academic@schweitzer-online.de

Sechs nutzerorientierte und topaktuelle Vorträge

Wir freuen uns in diesem Jahr wieder auf sechs spannende Fachvorträge, die eine große Bandbreite an aktuell diskutierten Themen abdecken.

So wird unsere Keynote-Speakerin Dr. Irina Sens, auf die Auswirkungen der Pandemie auf das Erwerbungsverhalten an Hochschulbibliotheken eingehen.

Dem schließt sich ein Vortrag von den Kommunikations-Experten Karina Hagemann und Michael Metzger zur "Online Facilitation - Soziale Nähe und Empathie im Digitalen Raum schaffen" an.

Sowohl die transcript-Verlegerin Dr. Karin Werner als auch die diesjährigen TIP-Award-Gewinner von der HAW Hamburg werden in ihren Vorträgen auf Open Access-Strategien eingehen.

Technisch anspruchsvoll wird es beim Vortrag von Dr. Anna Kasprzik. Die Referentin von der ZBW Berlin legt ihren Schwerpunkt auf die automatisierte Inhaltserschließung auf Basis von Machine-Learning-Methoden.

Abschließend werfen die beiden b.i.t.online-Autorinnen Linda Freyberg und Sabine Wolf einen Blick in die Zukunft und zeigen auf, wie Bibliotheken smarter werden können.