Die neue Schuldrechtsreform 2022

Referent/in: Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke | Dipl. Jur. Ida Rüffer

Ort online / ortsunabhängig
Beginn: 26.11.2021 11:00
Ende: 26.11.2021 12:30
Art der Veranstaltung Webinar

Die neue Schuldrechtsreform 2022

Ab 2022 kommt es zu umfassenden Neuregelungen im Kauf- und AGB-Recht.
Das Vertragsrecht des BGB erfährt durch die Umsetzung von EU-Richtlinien unter anderem die folgenden Neuregelungen:

Veränderungen im Verbraucherschutzrecht

Gesetz für faire Verbraucherverträge

Umsetzung der Warenkauf- und Digitalisierungsrichtlinie

Gesetz zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Elementen und anderer Aspekte des Kaufvertrags

Zu diesen und weiteren Neuerungen im Schuldrecht informiert Sie in diesem Webinar unser Referent Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke.

Referierende/r:

Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke
Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Europäische Rechtsgeschichte an der Universität Osnabrück.

Dipl. Jur. Ida Rüffer,
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke

Teilnahme:
Teilnahmegebühr € 20,-
Diese Veranstaltung gilt als Weiterbildungsmaßnahme nach §15 FAO.

Melden Sie sich
hier an.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen. Die Veranstaltung findet per GoToWebinar statt. Die entsprechenden Datenschutzhinweise finden Sie hier.


zurück