ProQuest Ebook Central  |  Die Plattform

ProQuest Ebook Central gehört mit über 2 Mio. E-Books zu den größten und renommiertesten E-Book-Platt­formen welt­weit. Sie können über diese Platt­form E-Books bedarfs­gerecht erwerben, optimal verwalten und jederzeit nutzen – und das bei voller Kosten­kontrolle. Welche Besonderheiten und Vorteile die Platt­form im Allgemeinen und für Bibliotheken im Speziellen bietet, erfahren Sie hier.

  Kennzahlen

  • 2 Mio. E-Books von über 900 internationalen und deutschen Wissenschafts­verlagen (ca. 1.500 Imprints)
  • Davon über 267.000 deutschsprachige E-Books
  • Über 1,7 Mio. E-Books stehen für Demand-Driven Acquisition zur Verfügung
  • Ca. 356.000 DRM-freie E-Books
  • Ca. 941.000 E-Books stehen für das Modell ATO zur Verfügung
  • Ca. 13.300 Open Access E-Books
  • 47% STM  |  53% Geistes- und Sozialwissenschaften

  Eine der größten & renommiertesten E-Book-Plattformen

  • Volle Kostenkontrolle durch Budget-Tracking
  • Flexible Nutzung am Desktop, Laptop oder anderen mobilen Endgeräten
  • Keine Installation nötig, direkter Zugang über die Plattform
  • Responsives Webdesign
  • Transparente Preise
  • 30 Tage völlig kostenlos und unverbindlich testen

ProQuest Ebook Central für Bibliotheken

ProQuest Ebook Central bietet ein umfassendes E-Book-Angebot für Universitäts-, Hochschul- und Fach­bibliotheken. Die Plattform stellt für Bibliotheken verschiedene Kauf-, Leih- und EBS-Optionen zur Lizenzierung von E-Books zur Verfügung. Pro­Quest Ebook Central funktioniert browserbasiert und unterstützt verschiedene Single-Sign-On (SSO) Authentifizierungs­strategien wie Shibboleth, EZproxy und OpenAthens.

E-Books: Campuslizenzen für Bibliotheken

ProQuest Ebook Central bietet Bibliotheken die Möglichkeit, E-Books als Campuslizenz zu erwerben. Im Unlimited-Access Modell können unbegrenzt viele Leserinnen und Leser gleichzeitig auf das E-Book zugreifen.

Demand-driven Acquisition (DDA): E-Book-Erwerb für Bibliotheken

ProQuest Ebook Central ermöglicht diverse kundenorientierte Erwerbungs­optionen: von der gesamten Moderation von Kunden­anfragen bis hin zu teil- und/oder voll automatisierten Leihen und Käufen ist alles möglich. Sie entscheiden und können selbst jederzeit den Workflow Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen. Durch Preislimits haben Sie auch hier volle Kostenkontrolle.

Open Access E-Books für Bibliotheken

Per Knopfdruck können Sie jederzeit eine stetig wachsende Collection mit unzähligen Open Access E-Books in Ebook Central selbst dazu schalten.

E-Book Themenpakete für Bibliotheken

Sie können auch Collections bzw. Themen- und Verlags­pakete streamen: Ebook Central-Subscriptions bieten Ihrer Bibliothek unbegrenzten Zugriff auf Tausende E-Books aller Fach­richtungen der renommiertesten Verlage.

Wissenswertes rund um Services für Bibliotheken

Kostenlose Webinare, attraktive Verlagsrabatte und spannende Neuigkeiten: All das finden Sie auf unserer  Serviceseite für Bibliotheken. Dort entdecken Sie neben dem „klassischen“ E-Book-Angebot auch eine besondere Auswahl an digitalen Medien, die das Lernen, Lehren und Forschen unterstützen. Gerne können Sie sich bei allen Fragen – auch zu ProQuest Ebook Central – direkt an Ihre  persönlichen Ansprech­personen im Bibliotheks­vertrieb wenden.

Support

Unsere deutschsprachigen Ebook Central Expert*innen unterstützen Sie bei allen Vorgängen rund um Ebook Central: von der Testphase bis hin zum Aufsetzen von profilierten, inhaltlichen DDA-Profilen. Nehmen Sie jederzeit auch unsere auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Webinare oder Screencasts in Anspruch. Darüber hinaus ist Schweitzer Fach­informationen exklusiver Partner der Aggregation deutscher E-Books auf Ebook Central.

Pauline Haas

Ebook Central-Support
support.ebooks@schweitzer-online.de

Torsten Bux

Ebook Central-Support
support.ebooks@schweitzer-online.de

Juri Rebkowetz

Ebook Central-Verlagsaggregation
support.ebooks@schweitzer-online.de