ProQuest Ebook Central  |  Die Plattform

ProQuest Ebook Central gehört mit über 2 Mio. E-Books zu den größten und renommiertesten E-Book-Platt­formen welt­weit. Sie können über diese Platt­form E-Books bedarfs­gerecht erwerben, optimal verwalten und jederzeit nutzen – und das bei voller Kosten­kontrolle. Welche Besonderheiten und Vorteile die Platt­form im Allgemeinen und für Verlage im Speziellen bietet, erfahren Sie hier.

  Kennzahlen

  • 2 Mio. E-Books von über 900 internationalen und deutschen Wissenschafts­verlagen (ca. 1.500 Imprints)
  • Davon über 267.000 deutschsprachige E-Books
  • Über 1,7 Mio. E-Books stehen für Demand-Driven Acquisition zur Verfügung
  • Ca. 356.000 DRM-freie E-Books
  • Ca. 941.000 E-Books stehen für das Modell ATO zur Verfügung
  • Ca. 13.300 Open Access E-Books
  • 47% STM  |  53% Geistes- und Sozialwissenschaften

  Eine der größten & renommiertesten E-Book-Plattformen

  • starke Präsenz in Bibliotheken und Unternehmen weltweit
  • volle Preishoheit
  • variable Lizenz- und Vertriebsmodelle
  • transparente Erlöse
  • kompetenter Support aus einer Hand

ProQuest Ebook Central für Verlage

Schweitzer Fachinformationen bietet umfangreiche Service­leistungen für Verlage, die Ihre E-Books auf Aggregatoren-Plattformen wie ProQuest Ebook Central anbieten möchten. Wir unterstützen Sie bei vielen essenziellen Schritten: Angefangen von der technischen Abwicklung über die regel­mäßige Daten­pflege bis hin zur Ausschüttung Ihrer Erlöse. 

Wir sind seit vielen Jahren exklusiver Aggregations-Partner von ProQuest und beliefern Ebook Central, eine der weltweit größten und renommiertesten E-Book-Plattformen, mit hoch­wertigen Fach­inhalten. Unser Verkaufs- und Marketing­team kümmert sich darum, Ihre Inhalte international zu vertreiben. Verlage und andere Vertriebs­partner schätzen die schnelle und qualitativ hoch­wertige Arbeit von Schweitzer Fachinformationen. Derzeit arbeiten wir eng mit mehreren Auslieferungen und rund 70 Einzelverlagen zusammen, für die wir uns um die Bereitstellung und den Vertrieb von über 100.000 E-Books auf Ebook Central kümmern. 

Open Access

Open Access ist eine alternative Art des wissenschaftlichen Publizierens. Auf diesem Weg kann wissenschaftliche Literatur einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden, kostenfrei und weitgehend ohne rechtliche oder technische Beschränkungen.  

ProQuest und Schweitzer Fachinformationen eröffnen teilnehmenden Verlagen die Möglichkeit, ihre Open Access Inhalte auf Ebook Central zu hosten. Dabei stehen wir Ihnen bei allen notwendigen Schritten unterstützend zur Seite. 

Evidence-Based Acquisition (EBS bzw. EBA) und Subscriptions

Neben verschiedenen Kauf- und Leihmodellen bietet ProQuest Ebook Central zwei weitere innovative Lizenzmodelle. Zum einen können Bibliotheken und Unternehmen verschiedene thematische Fachkollektionen abonnieren. DieseSubscriptions” zielen speziell auf Backlist-Titel, welche sich so mit geringem Aufwand zusätzlich vermarkten lassen.

Zum anderen verfügbar ist das „Evidence-Based Acquisition” Modell, dessen größter Vorteil die gute Planbarkeit von Erlösen ist. Denn hierbei entrichten Bibliotheken einen vorab festgelegten Fixbetrag, für den sie am Ende der 12-monatigen Laufzeit einzelne E-Books aus einem bestimmten Titelpool erwerben.

ASP / Support

Unser E-Book-Experte Dr. Juri Rebkowetz betreut und unterstützt Sie gerne bei allen aufkommenden Fragen rund um Ihre E-Books.

Dr. Juri Rebkowetz

Ebook Central-Verlagsaggregation
support.ebooks@schweitzer-online.de

Unsere Partner