NWB Steuern International

Optimal beraten bei Internationalen Steuerfragen

Das digitale Themenpaket NWB Steuern International bietet Ihnen sichere Orientierung bei allen grenzüberschreitenden Sachverhalten. Von der Grenzgängerbesteuerung bis zu internationalen Verrechnungspreisen.

Das Datenbank-Angebot dient der aktuellen Information ebenso wie der Tiefenrecherche zu allen relevanten Fragestellungen in diesem sehr dynamischen Themengebiet. Recht und Reformen werden von ausgewiesenen Experten erläutert, kommentiert und diskutiert – u.a. im neuen Podcast "Tax Quartett", der das Themenpaket seit kurzem um auditive Inhalte bereichert.

Die umfassende Berichterstattung der renommierten Zeitschrift IWB in digitaler Aufbereitung. Gedruckte Ausgaben auf Wunsch dazu buchbar.

Fokussiert auf das Steuerrecht und die wirtschaftlich bedeutenden Staaten, z.B. die deutschen Nachbarn, osteuropäische Staaten, China und die USA.

Inklusive DBA-Kommentar und Gesamtdarstellung der wichtigsten Steuersysteme der Welt.

NEU in NWB Steuern International:

Tax Quartett – Der Podcast zum Internationalen Steuerrecht

Im neuen Podcast "Tax Quartett" diskutieren die drei Gastgeber Dr. Eva Oertel (BayStMFH), Dr. Mathias Hildebrandt (Bauer Media Group) und Dr. Florian Holle (PwC) mit einem monatlich wechselnden Gast über aktuelle Themen des Internationalen Steuerrechts. Informativ, unterhaltsam und kontrovers!

Neue Folgen des Podcasts werden exklusiv für Abonnenten von
NWB Steuern International zunächst in der NWB Datenbank veröffentlich. Erst zwei Wochen später sind sie auch auf den gängigen Podcast-Plattformen verfügbar.

NEU bei NWB:

Steuerplanung und Compliance
Das Standardwerk zur Internationalen Steuerplanung jetzt mit neuem Konzept und regelmäßiger Aktualisierung!

Gosch/Grotherr/Bergmann (Hrsg.)

Erhältlich wahlweise als:

Loseblattwerk mit Fortsetzungsbezug
inkl. Online-Version/ 12 Monate Mindestbezug

Loseblattwerk ohne Fortsetzungsbezug
(inkl. 90-Tage-Zugang zur Online-Version)

Online-Version
(monatlich kündbar)

Für alle mit grenzüberschreitender Steuerplanung befassten Praktiker war das "Handbuch der Internationalen Steuerplanung" ein unentbehrliches Werkzeug. Jetzt neu aufgelegt als Loseblattwerk mit dem Titel "Steuerplanung und Compliance" bietet das Werk eine einzigartige Sammlung von allen für die Steuerplanung relevanten Themen. Mit internationalem Schwerpunkt, doch unter Berücksichtigung der nationalen Entwicklungen und der sich verändernden Rahmenbedingungen, in denen der steuerlichen Compliance wachsende Bedeutung zukommt.

Durch die neue Form der Aufbereitung können die Autoren die Entwicklungen in diesem weiten und dynamischen Themenfeld stets aktuell für Sie begleiten.

Mit Beiträgen von namhaften Spezialisten zu diesen Themenschwerpunkten:

Grundlagen der Steuerplanung im Konzern

Steuerplanung aus der Sicht einer deutschen Spitzeneinheit

Steuerplanung bei wirtschaftlichen Aktivitäten von Steuerausländern im Inland

Betriebsstätten und Personengesellschaften

Verrechnungspreise

Steuerplanung in verschiedenen Branchen und bei Transaktionen

Ertrag- und Erbschaftsteuerplanung für natürliche Personen

Tax Compliance und Grenzen der Steuerplanung bei grenzüberschreitenden Aktivitäten

Breite Expertise, viele Perspektiven

"Die Dynamik bei der internationalen und nationalen Steuergesetzgebung sowie die wachsende Bedeutung von Globalisierung und Digitalisierung für die Steuerplanung haben es sinnvoll erscheinen lassen, ein neues Werk [...] in Form einer Loseblattsammlung aufzulegen, welches in kürzeren Zeitabständen Aktualisierungen und Ergänzungen ermöglicht. Nicht mehr nur die internationale Steuerplanung soll künftig im Fokus stehen, sondern auch das Spektrum der im nationalen Kontext sich ergebenden Planungsmöglichkeiten in die Betrachtungen einbezogen werden."
Aus dem Vorwort der drei Herausgeber.

Professor Dr. Dietmar Gosch
Der ehemalige Vorsitzende Richter am Bundesfinanzhof (BFH) ist Geschäftsführender Partner bei WTS und Honorarprofessor an der Christians-Albrechts-Universität zu Kiel.

Professor Dr. Siegfried Grotherr
Universitätsprofessor für das Fach Betriebswirtschaftslehre, insbes. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, an der Universität Hamburg. Dort auch Dozent im Postgraduierten-Studiengang "Master of International Taxation".

Dr. Malte Bergmann, LL.M.
Partner bei SMP, Hamburg. Er ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Young IFA Network (YIN) Deutschland und Lehrbeauftragter an der Christians-Albrechts-Universität zu Kiel.


Wählen Sie hier das für Sie passende Angebot aus:

Loseblattwerk mit Fortsetzungsbezug
1.654 Seiten in zwei Ordnern. ISBN 978-3-482-49954-8.
EUR 189,- inkl. MwSt.
Bis zu 4 Ergänzungslieferungen pro Jahr. Inkl. Online-Version

Loseblattwerk ohne Fortsetzungsbezug
1.654 Seiten in zwei Ordnern. ISBN 978-3-482-49955-5.
EUR 259,- inkl. MwSt.
Ohne Ergänzungslieferungen. Inkl. 90-Tage-Zugang zur Online-Version.