Mietrecht

Referent: Hubert Fleindl

Ort Fachbuchhandlung am Lenbachplatz
Schweitzer Sortiment oHG | Schweitzer Fachinformationen
Lenbachplatz 1
80333 München
Beginn: 17.09.2019 19:00
Art der Veranstaltung: Fachvortrag

Am 01. Januar 2019 trat das MietAnpG in Kraft, das neben wesentlichen Änderungen im Bereich der Modernisierung von Wohnraum auch Änderungen der sog. "Mietpreisbremse" mit sich brachte. Zwar bestand in Bayern seit einer Entscheidung des Landgerichts München I zur Unwirksamkeit der zugrundeliegenden Bayerischen Rechtsverordnung eine gewisse Unsicherheit, ob die Vorschriften überhaupt anwendbar sind.

Nachdem die Bayerische Staatsregierung am 16.07.2019 aber eine neue Mieterschutzverordnung erließ, dürften spätestens ab dem 07.08.2019 in München und weiteren 161 bayerischen Städten und Gemeinden die geänderten Vorschriften auf alle dann neu abgeschlossenen Mietverträge über Wohnraum zur Anwendung kommen.

Dies bedeutet insbesondere, dass jeder Vermieter vor Vertragsabschluss den Mieter unaufgefordert über die Höhe der Vormiete oder durchgeführte Modernisierungsarbeiten hinweisen muss, wenn er sich auf eine der gesetzlichen Ausnahmen von der höchst zulässigen Wiedervermietungsmiete berufen will.


Der Referent Hubert Fleindl ist Vorsitzender einer Mietberufungskammer am Landgericht München I und Beirat des Deutschen Mietgerichtstags e.V.. Er kommentiert die Vorschriften zur Mietpreisbremse (§§ 556d - 556g BGB) im Beck´schen Online Großkommentar zum BGB und ist durch eine Vielzahl weiterer Publikationen im Miet- und Zivilprozessrecht ausgewiesen.

Eintritt & Anmeldung

€ 15,- Teilnahmegebühr | Anmeldungen gerne unter: muenchen@schweitzer-online.de oder per Tel. 089 55134-160.

In Kooperation mit dem C.H. Beck Verlag


zurück