Medizinrecht: Recht der Telemedizin

Referent/in: Prof. Dr. Erik Hahn

Ort Online / Webinar
Beginn: 06.06.2023 10:00
Ende: 06.06.2023 16:30
Veranstaltungstyp Fachvortrag

Online-Seminar! § 15 FAO – Medizinrecht: Recht der Telemedizin

Mit dem Wissen aus diesem Seminar erhalten Sie eine fundierte Einführung in das junge und sehr dynamische Recht der Telemedizin und die betroffenen Vorschriften vom Arzneimittel- bis zum Zahnarztrecht, eine vergleichende Gegenüberstellung der Rechtslage für Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker sowie eine Übersicht zur unterschiedlichen Gestaltung des Fernbehandlungsrechts in den Landesheilberufskammern.

Was sind die Schwerpunkte?

Telemedizin und Fernbehandlung im Berufsrecht der Heilberufe

Zivilrechtliche Fragen (Vertragsschluss, Standard, Aufklärung und Haftung)

Haftung beim Einsatz digital arbeitender Diagnose- und Therapiealgorithmen unter Nutzung von Big Data

Fernbehandlung und Arzneimittelrecht (apothekenbezogene Regelungen und Vorgaben des Vertragsarztrechts) sowie Heilmittel- und Wettbewerbsrecht

Videosprechstunden in BMV-Ä und BMV-Z und deren Vergütung nach EBM, BEMA und GOÄ/GOZ

Ausstellung von AU-Bescheinigungen, die mobile Praxis für Pathologen, Radiologen

Grenzüberschreitende Fernbehandlungen (IPR, Berufsqualifikationsrichtlinie, Patientenmobilitätsrichtlinie usw.)

Ausgewählte Fragen des Datenschutzrechts und zum Digitale-Versorgungs-Gesetz (DVG)

Referent: Prof. Dr. Erik Hahn, Hochschule Zittau/Görlitz

Teilnahme
€ 280,00 bzw. € 140,00 für Mitglieder HAV/FORUM

Ihre E-Mail-Adresse wird nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen oHG hinterlegt, ist während des Webinars bei der Teilnehmerliste sichtbar und wird nach Abwicklung des Online-Seminars gelöscht.

Teilnahmebedingung für Online-Seminare

Eine Kooperation von


zurück