Simone Buchholz liest aus "River Clyde"

Referent/in: Simone Buchholz

Ort Buchhandlung Boysen+Mauke
Beginn: 07.07.2021 19:30
Art der Veranstaltung Buchvorstellung

Kultur im Contor – Simone Buchholz liest aus "River Clyde"

Der letzte Teil der Chastity-Riley-Reihe!

Während in Hamburg ein ganzer Straßenzug brennt, sich ein paar Immobilienmakler gegenseitig die Gesichter wegschießen und Kommissar Stepanovic die Arbeit verweigert, kämpft Riley in Glasgow mit den Geistern ihrer Vergangenheit. Und mit den verlorenen Seelen, die ihre Zukunft sein könnten.

Simone Buchholz, geboren 1972 in Hanau, zog 1996 nach St. Pauli, wegen
des Wetters. Sie wurde auf der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet
und schreibt seit 2008 Kriminalromane. Für ihre Chastity-Riley-Reihe wurde sie
mit dem Radio-Bremen-Krimipreis, dem Crime Cologne Award, dem Deutschen
Krimipreis und dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet.

Seien Sie live bei der Aufzeichnung dabei:

Wann? Mittwoch, 7. Juli 2021, 19:30 Uhr
Wo? In der Buchhandlung Boysen+Mauke im JohannisContor, Große Johannisstraße 19, 20457 Hamburg

Teilnahme: € 5,-
Die aktuellen Hygienebestimmungen senden wir Ihnen mit unserer Teilnahmebestätigung zu.

Infos & verbindliche Anmeldung bei Beate Ermlich: b.ermlich@schweitzer-online.de

Online reinschauen:

Wann? Ab Mittwoch, 14. Juli 2021, 15 Uhr
Wo? Über den YouTube-Kanal "Boysen und Mauke Literatur"
Unsere Empfehlungen stehen online kostenlos für Sie bereit

Hier geht's direkt zum YouTube-Kanal.


zurück