Grundlagen des Immobiliensteuerrechts

Referent/in: Dr. Marc Schacht

Ort Online / ortsunabhängig
Beginn: 31.01.2022 14:00
Ende: 31.01.2022 16:30
Art der Veranstaltung Webinar

Grundlagen des Immobiliensteuerrechts

Immobilien stellen Berater vor besondere Herausforderungen. Das gilt auch im Steuerrecht, nicht allein wegen der nur für sie geltenden Grunderwerb- und Grundsteuer. Auch die Einkommen- und die Umsatzsteuer warten mit zahlreichen Sonderregelungen auf, die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte jedenfalls in ihren Grundzügen kennen sollten, um bei der Beratung und Vertragsgestaltung nichts zu über-sehen.
Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick mit Beispielen zu den Steuern, die beim Erwerb und Verkauf von Grundstücken, bei ihrem Besitz und auch bei der unentgeltlichen Übertragung zu beachten sind. Es richtet sich an Praktiker, die im Immobilienrecht beraten und notwendigerweise die steuerlichen Themen und Probleme kennen müssen.

Aus dem Inhalt:

Steuerliche Implikationen bei Erwerb, Halten und Veräußerung von Immobilien

Grunderwerbsteuer

Umsatzsteuer: Steuerbefreiungen und Verzicht hierauf Vorsteuerabzug und -korrektur, Geschäftsveräußerung im Ganzen & Umkehr der Steuerschuldnerschaft

Einkommensteuer: Privatvermögen vs. Betriebsvermögen, Spekulationsfrist bei privat gehaltenen Immobilien, Absetzungen für Abnutzungen (AfA), Denkmal-AfA & Bauabzugsteuer

Grundsteuer (vor und nach der Reform)

Die Immobilie im Erbgang und bei Schenkungen

Grundzüge des Besteuerungsverfahrens

Referierender: Rechtsanwalt Dr. Marc Schacht,
Steuerberater aus Hamburg

Teilnahme
Teilnahmegebühr: € 120,00 bzw. € 60,00 für Mitglieder HAV/FORUM

Ihre E-Mail-Adresse wird nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG hinterlegt, ist während des Webinars bei der Teilnehmerliste sichtbar und wird nach Abwicklung des Online-Seminars gelöscht.

Teilnahmebedingung für Online-Seminare

Eine Kooperation von


zurück