GmbH-Geschäftsführer im Arbeitsrecht

Referent: Prof. Dr. Stefan Lunk

Ort online / ortsunabhängig
Beginn: 27.04.2021 14:00
Ende: 29.04.2021 16:30
Art der Veranstaltung: Webinar

Online-Seminar § 15 FAO: GmbH-Geschäftsführer im Arbeitsrecht – 2 Termine

Termin (2 Termine = 1 Online-Seminar, kein Auswahltermin)

27. April 2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr
29. April 2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr

Das Recht der GmbH-Geschäftsführer/Geschäftsführerinnen bleibt spannend und bietet mit ca. 1,3 Mio. GmbH in Deutschland für die Anwaltschaft ein nicht zu unterschätzendes Mandatspotential. Das gilt umso mehr, als die Beratung auf der Schnittstelle zwischen Arbeits-, Gesellschafts- und Unionsrecht angesiedelt und daher nicht ohne Weiteres zu leisten ist. Hinzu kommt, dass insbesondere Fremdgeschäftsführer/Fremdgeschäftsführerinnen häufig kaum über Kenntnisse der zahlreichen Fallstricke verfügen, die mit der Übernahme des Amtes verbunden sind: Das sind insbesondere die Anwendung arbeitnehmerschützender Vorschriften, Fragen zum Rechtsweg (ArbG oder LG) sowie Fallstricke bei der Vertragsgestaltung. Scheinen Rechtsprechung und Praxis einzelne Punkte zumindest in Teilen gelöst zu haben, wie etwa die Sozialversicherungspflichtigkeit, sind andere Bereiche nach wie vor weitgehend ungeklärt.

Dies gilt insbesondere für den Status (Wann gilt mit welchen Folgen der unionsrechtliche Arbeitnehmerbegriff und wann der nationale? Welche Schutzrechte finden wann Anwendung?) und die Reichweite der AGB-Kontrolle (Koppelungsklauseln, Ausschluss der Variable nach Freistellung, Vertragsstrafen). Letztlich bleibt der Kündigungs- und Befristungsschutz ein – auch unionsrechtlich nach wie vor teils ungeklärtes - spannendes Betätigungsfeld für GmbH-Berater/Beraterinnen. Während die nationalen Gerichte den "Arbeitnehmerschutz" für Geschäftsführer/Geschäftsführerinnen zurückzuschrauben scheinen (Kündigungsfrist § 621 BGB, keine arbeitnehmerähnliche Person, kein Abmahnerfordernis), dehnt der EuGH den Arbeitnehmerschutz weiter aus (ist die neue Urlaubsrechtsprechung auf GmbH-Geschäftsführer/Geschäftsführerinnen übertragbar?).

Die Veranstaltung wendet sich an arbeitsrechtlich interessierte Kolleginnen und Kollegen mit und ohne Spezialkenntnisse im Bereich der GmbH-Geschäftsführer/Geschäftsführerinnen sowie Gesellschaftsrechtler/Gesellschaftsrechtlerinnen, die sich über die primär arbeitsrechtlichen Fragestellungen informieren möchten.

Unsere Online-Seminare veranstalten wir in Kooperation mit Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG. Ihre E-Mail-Adresse wird daher nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG hinterlegt und nach Abwicklung des Online-Seminars gelöscht.

Referierender: Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Lunk, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hamburg

Teilnahme
Teilnahmegebühr: € 280,00 bzw. € 140,00 für Mitglieder HAV/FORUM

Teilnahmebedingung für Online-Seminare

Bitte melden Sie sich hier an

Eine Kooperation von

Wir laden Sie herzlich ein!
Die aktuellen Einladungen zu unseren Fachveranstaltungen in Hamburg gibt's auch per E-Mail:
Eine kurze Mail genügt, bitte an Jennifer Mierke,
j.mierke@schweitzer-online.de


zurück