Einkauf von Software, IT-Systemen und IT-Services

Referent/in: Diese Veranstaltung findet leider nicht statt!

Ort Online / Webinar
Beginn: 12.10.2022 13:00
Ende: 12.10.2022 14:30
Veranstaltungstyp Fachvortrag

Diese Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
Einen Nachholtermin im nächsten Jahr geben wir zeitnah bekannt.

Wichtige Aspekte beim Einkauf von Software, IT-Systemen und IT-Services

Digitalisierung stellt auch für den Einkauf eine Herausforderung dar. Der Einsatz neuer Software oder IT-Systeme setzt häufig ein IT-Projekt voraus, in dem die Software oder das IT-System an Bestandssysteme angepasst wird. Die sachgerechte Vertragsdokumentation von etwaigen Testphasen, Implementierungsphase und Produktivbetrieb stellt neben den lizenz- und haftungsrechtlichen Fragen eine zentrale Anforderung dar. Insbesondere bei cloudbasierter Software (SaaS), die inzwischen mehr gemietet als gekauft wird, kommen zusätzliche datenschutzrechtliche Anforderungen hinzu.

Dr. Timo Ehmann, geboren 1977 in Heidelberg, ist in Trier an der Mosel aufgewachsen und hat Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Fribourg studiert. Danach war Dr. Ehmann Doktorand und Stipendiat am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht (jetzt: Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb). Im Jahr 2020 absolvierte Dr. Ehmann noch erfolgreich den Fachanwalt für IT-Recht. Bevor er im Jahr 2019 den Schritt in die Selbstständigkeit ging, war er angestellter Rechtsanwalt bei einer Münchner IT-Rechts Boutique (2011 bis 2013) und danach Partner bei einer mittelständischen Anwaltskanzlei (2013 bis 2018). Nun ist er mit seinem Bruder Dr. Erik Ehmann in einer Partnerschaft als Ehmann & Ehmann Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB.


zurück