Unternehmenskauf in der Krise

Referent/in: Dr. André Schröer/Dr. Maximilian v. Mangoldt

Ort online / ortsunabhängig
Beginn: 19.10.2021 13:00
Ende: 19.10.2021 14:30
Art der Veranstaltung Webinar

Distressed M&A: Unternehmenskauf in der Krise

Infolge der Corona-Pandemie können viele Unternehmen unterschiedlichster Wirtschaftszweige ihre Tätigkeit nicht mehr erbringen. Viele Branchen sind praktisch zum Erliegen gekommen. Der daraus resultierende Konjunktureinbruch der deutschen Wirtschaft kann Gesellschafter - auch bis dahin gesunder Unternehmen - zwingen, die Veräußerungen ihrer Gesellschafteranteile zu prüfen.

Überdies kann ein drohendes oder bereits eingetretenes Insolvenzszenario die Transaktionsstruktur beeinflussen (Asset Deal, Insolvenzplan). Das wirft die Frage auf, wie sich Unternehmenstransaktionen in der Krise effizient gestalten lassen und welche Fallstricke es in einer Distressed M&A-Transaktion geben kann.

Die Referenten:

Dr. André Schröer

Dr. André Schröer, Partner bei Livingstone Partners GmbH in Düsseldorf, mehr als 20 Jahre Transaktionserfahrung. Nach Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion in Betriebswirtschaftlicher Steuerlehre an der Universität Mannheim und der ESSEC, Cergy-Pontoise Tätigkeit als Steuerberater in der Transaktionssteuerberatung für eine Big-Four Gesellschaft in Frankfurt am Main. Danach Tätigkeit im Leverage finance für die Investkredit Bank AG. Seit 2010 in der M&A-Beratung tätig und Aufbau des Bereichs "Special Situations/Distressed M&A" für Livingstone. In der beruflichen Laufbahn etwa 150 evaluierte und federführend beratene Transaktionen, davon ungefähr ein Drittel "special situations".

Dr. Maximilian v. Mangoldt Rechtsanwalt/Partner, FINKENHOF | Frankfurt

Dr. Maximilian von Mangoldt ist Gründungspartner von FINKENHOF. Der Fokus seiner rechtlichen Beratung liegt auf dem Gesellschafts- und dem Insolvenzrecht. Er berät zu allen insolvenzrechtlichen Fragestellungen innerhalb und außerhalb von Insolvenzverfahren. Darüber hinaus ist Dr. von Mangoldt auf die Beratung von M&A-Transaktionen und übertragenden Sanierungen spezialisiert.
Dr. von Mangoldt studierte in Bonn, Sevilla und Münster. Nach seinem Referendariat am Oberlandesgericht Frankfurt wurde er an der Universität zu Köln zum Dr. jur. promoviert. Anschließend war er mehrere Jahre für die Anwaltskanzlei Gleiss Lutz im Schwerpunkt M&A/Gesellschaftsrecht tätig.

Wann? Dienstag, 19. Oktober 2021, 13:00-14:30 Uhr

Teilnahmegebühr: € 30,-

Bitte hier anmelden.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen. Die Veranstaltung findet per GoToWebinar statt. Die entsprechenden Datenschutzhinweise finden Sie hier.


zurück