Die Stadt der Zukunft

Referent: Robert Kaltenbrunner | Peter Jakubowski

Ort Boysen + Mauke im JohannisContor
Große Johannisstraße 19
20457 Hamburg
Beginn: 28.03.2019 19:30
Art der Veranstaltung: Lesung

Buchpräsentation und Gespräch: Die Stadt der Zukunft

Heute leben mehr Menschen in Städten als auf dem Land, Tendenz steigend.

Städte zeigen unsere Sehnsüchte und unsere Zerrissenheit wie durch ein Brennglas. Auf engstem Raum treffen sich Menschen und Ideen, existiert eine Vielfalt an Lebensstilen nebeneinander. Jung und alt, modern und traditionell. Die Stadt ist einer der Seismographen unserer Gesellschaft. In ihr als soziokulturellem System spiegeln sich die Themen unserer Zeit: Von Gentrifizierung , Migration, Verödung der Innenstädte bis zum "urban gardening", weltweitem Bauboom und den Auswirkungen des globalen Klimawandels. Das Stadtleben motiviert, es polarisiert aber auch. Wie sieht sie aus, die Stadt unserer Zukunft? Wie werden wir in und mit ihr leben?

Zusammen mit Robert Kaltenbrunner und Peter Jakubowski unternehmen wir eine spannende Reise durch die Metropolen Europas und der Welt.

Robert Kaltenbrunner, Architekt und Stadtplaner, schreibt regelmäßig zu Architektur- und Stadtthemen, u.a. für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Neue Zürcher Zeitung und die Frankfurter Rundschau.

Peter Jakubowski, Volkswirt mit Hang zur Stadtforschung. Beide arbeiten in leitender Funktion beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung.

Eintritt und Anmeldung
€ 12,- | € 8,- für Inhaber der Schweitzer Ereigniskarte.
Auskünfte und Anmeldung bei Anja Wenzel, E-Mail:
a.wenzel@schweitzer-online.de


zurück
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok