Die Durchsuchung im Unternehmen

Referent: Dr. Mayeul Hiéramente

Ort Boysen + Mauke im JohannisContor
Große Johannisstraße 19
20457 Hamburg
Beginn: 28.11.2018 12:30
Ende: 28.11.2018 14:00
Art der Veranstaltung: Mittagsrunde

Die Durchsuchung im Unternehmen – Risiken bei der Erhebung digitaler Beweismittel

Der Besuch von Staatsanwaltschaft oder Steuerfahndung gehört zum kaufmännischen Lebensrisiko. Der Verdacht gegen Mitarbeiter oder Geschäftspartner kann Anlass genug für eine belastende Unternehmensdurchsuchung sein, die den Behörden umfangreichen Zugriff auf Unternehmensinterna eröffnet. Hier gilt es effektiv gegenzusteuern, um den Zugriff auf sensible Daten und Geschäftsgeheimnisse so gering wie möglich zu halten. In Zeiten der Digitalisierung ein schwieriges Unterfangen.

Hierzu sind präventive Maßnahmen, effektive Compliance-Strukturen und eine zwischen Geschäftsleitung, IT und Rechtsbeistand abgestimmte Reaktion unerlässlich.

Referent: Dr. Mayeul Hiéramente | Fachanwalt für Strafrecht bei FHM, Hamburg.

Anmeldung und Eintritt
€ 20,- | HAV-Mitglieder kostenlos. Die Veranstaltung ist anerkannt nach § 15 FAO.
Auskünfte und Anmeldung bei Jennifer Mierke, E-Mail:
j.mierke@schweitzer-online.de


zurück
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok