G) Ergänzende Datenschutzhinweise für Schweitzer Produkte

Diese Hinweise ergänzen die Allgemeinen Datenschutzhinweise von Schweitzer Fachinformationen.

1. Schweitzer Neuerscheinungsdienst

Zweck: Bei unserem Schweitzer Neuerscheinungsdienst können Sie festlegen, welche Neuerscheinungen unser System Ihnen vorstellen soll. Mit dieser maßgeschneiderten Lösung erhalten Sie dann Titellisten, die für Sie individuell zusammengestellt werden.

Personenbezogene Daten: Für diesen Service benötigen Sie ein Kunden-Konto.

Empfänger oder Drittland: Es findet keine Drittlandübermittlung statt. Unsere Webseite wird von einem Dienstleister gewartet, der als unser Auftragsverarbeiter tätig wird.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der Daten für den Neuerscheinungsdienst erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung in Form der Anlage des Such-Profils (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Speicherdauer: Die Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie ihr Such-Profil löschen. Wird das Such-Profil gelöscht, wird ebenfalls die dazugehörige Profil-Historie gelöscht.

Gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

2. Schweitzer Mediacenter

Das Schweitzer Mediacenter dient Ihnen dazu, Ihre komplette und professionelle Fachbibliothek zu verwalten – Online- und Print-Medien. Für diesen Service benötigen Sie ein Kunden-Konto. Es erfolgt ein direkter Login und eine automatische Anmeldung für den Zugriff auf Ihre lizenzierten Verlagsinhalte. Beachten Sie in diesem Kontext die Datenschutzbestimmungen der angebundenen Datenbanken und Verlage.

3. Schweitzer Connect

Zweck: Das Schweitzer Connect ist das Tool zur komfortablen Verwaltung aller Fachinformationen. Die webbasierte und individuell konfigurierbare Lösung bietet mit vielen Funktionen und einer Übersicht aller Titel, in die auch Eigenbestände integrierbar sind, umfassende Möglichkeiten für Ihre Bestandsverwaltung. Autorisierte Nutzer können die Auftragsdokumentationen sehen und direkt bearbeiten sowie automatisierte Reporte nutzen.

Personenbezogene Daten: Für diesen Service benötigen Sie ein Kunden-Konto (siehe Datenschutzhinweis zum "Kunden-Konto").

Empfänger oder Drittland: Es findet keine Drittlandübermittlung statt. Das Schweitzer Connect wird von einem Dienstleister gewartet, der als unser Auftragsverarbeiter tätig wird.

Speicherdauer: Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden bis zum Wegfall des Zwecks der Datenverarbeitung oder nach Ablauf gesetzlicher oder behördlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Jedoch können Sie ohne die Bereitstellung diesen Service nicht nutzen.

Rechtsgrundlage: Die Nutzung des Schweitzer Connect beruht auf einem Vertrag mit einer juristischen Person. Für die etwaigen Beschäftigten beruht die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (Durchführung des Vertrages).

4. Schweitzer App

Zweck: Ihre personenbezogenen Daten werden für die Bereitstellung und bei der Nutzung der Schweitzer App verarbeitet. Voraussetzung ist ein Schweitzer-Nutzer-Konto (siehe Datenschutzhinweis zum "Kunden-Konto"). Unsere App ist von einer durch Dritte betriebene App-Plattformen erhältlich, die sogenannten App-Stores (z. B. Google Play und Apple App Store). Wir haben keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer vorherigen Registrierung und Nutzung dieser App-Stores. Verantwortlicher ist der jeweilige Betreiber des App-Stores.

Personenbezogene Daten: Nebst der Geräte- und Zugriffsdaten, welche bei jeder Nutzung der App anfallen, hängen die Art der verarbeiteten Daten sowie die Verarbeitungszwecke insbesondere davon ab, wie Sie die über unsere Services bereitgestellten Funktionen und Services nutzen.

Empfänger oder Drittland: Es findet keine Drittlandübermittlung statt. Die Schweitzer App wird von einem Dienstleister gewartet, der als unser Auftragsverarbeiter tätig wird.

Speicherdauer: Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden bis zum Wegfall des Zwecks der Datenverarbeitung gespeichert. Der Zweck entfällt bei der Aufforderung zur Löschung des Kunden-Kontos.

Gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Jedoch können Sie ohne die Bereitstellung diesen Service nicht nutzen.

Rechtsgrundlage: Grundlage der Verarbeitung sind die zwischen Ihnen und uns geltenden Nutzungsbedingungen für die Schweitzer App (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO).

5. Newsletter und Produktempfehlungen per E-Mail

Zweck: Wir unterscheiden die Newsletter in Interessenten-Newsletter, Nutzer-Newsletter und Produktempfehlungen. Jeder Newsletter bietet Ihnen die Möglichkeit der "Abmeldung". Ihre Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen den abonnierten Newsletter per E-Mail zuzustellen und, soweit Sie hierin zusätzlich eingewilligt haben, auszuwerten, wie Sie den Newsletter und ggf. darin verlinkte Inhalte nutzen. Die Angabe Ihres Namens erfolgt, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können und ggf. zu identifizieren, falls Sie von Ihren Rechten als Betroffener Gebrauch machen wollen.

Interessenten-Newsletter: Zweck des Interessenten-Newsletters ist es, Sie über die interessante, einfache, effiziente und sichere Nutzung Ihrer gedruckten und digitalen Fachinformationen, Datenbanken, E-Journals, E-Books zu informieren. Zu diesem Newsletter können Sie sich unabhängig eines Nutzer-Kontos oder der Registrierung an (und ab) melden. Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).

Nutzer-Newsletter: Zweck des Nutzer-Newsletters ist es, Sie über wichtige Inhalte und Funktionen des Schweitzer Mediacenters näher zu informieren. Hierzu melden Sie sich als Nutzer des Schweitzer Mediacenters selbst an (und ab). Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

Produktempfehlungen: Produktempfehlungen für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen werden Ihnen aufgrund der bereits getätigten Bestellungen und der bestehenden Vertragsbeziehung zugesandt, wenn wir in Zuge der Bestellung bereits Ihre E-Mail-Adresse erhalten haben. Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des überwiegenden berechtigten Interesses von Schweitzer (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) sowie unter Beachtung des § 7 Abs. 3 UWG. Vorliegendes Interesse ist die Kommunikation mit Geschäftskontakten oder deren Ansprechpartnern. Die übersandten Produktempfehlungen bietet Ihnen die Möglichkeit der "Abmeldung" - dies wird dem Widerspruch gleichgesetzt.

Personenbezogene Daten: Im Rahmen der werblichen Ansprache verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse.

Empfänger oder Drittland: Es findet keine Drittlandübermittlung statt. Für diese werbliche Ansprache wird von einem Dienstleister Gebrauch gemacht, der als unser Auftragsverarbeiter tätig wird.

Speicherdauer: Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden bis zum Wegfall des Zwecks der Datenverarbeitung gespeichert. Der Zweck entfällt bei Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch.

Gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne Angabe von Daten können Newsletter Einladungen und Produktinformationen jedoch nicht verschickt werden.

6. Schweitzer Zeitschrifteninhaltsdienst

Der Schweitzer Zeitschrifteninhaltsdienst bietet Ihnen die Möglichkeit sich über neu erschienene Ausgaben von Fachzeitschriften informieren zu lassen und die Inhaltsverzeichnisse der Ausgaben zu lesen. Diese Inhaltsverzeichnisse werden per E-Mail versendet oder können online gelesen werden. Für diesen Service benötigen Sie ein Kunden-Konto.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://zid.schweitzer-online.de/statics/PrivacyPolicy

7. Schweitzer Kooperationen

Zweck: Schweitzer Fachinformationen pflegt mit Vereinen, Dienstleistern und Verlagen Kooperationen. Dies erfolgt zum Zwecke der Organisation von Fachveranstaltungen, der Produktentwicklungen und des Informationsaustausches. Sollten Sie sich zu einer entsprechenden Veranstaltung anmelden oder das jeweilige Produkt auswählen, werden Sie im Einzelfall über die Konstellation und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert.