Das beA in der anwaltlichen Praxis

Referent/in: Ilona Cosack

Ort online / ortsunabhängig
Beginn: 10.11.2021 14:00
Ende: 10.11.2021 17:00
Art der Veranstaltung Webinar

Online-Seminar! Das beA in der anwaltlichen Praxis

Die aktive Nutzungspflicht rückt immer näher. Machen Sie sich mit dem besonderen elektronischen Anwaltspostfach vertraut und nutzen Sie die Vorteile des elektronischen Rechtsverkehrs.

In diesem aktiven Workshop zeigen wir Ihnen in der praktischen Anwendung, wie Sie das beA mit und ohne Anwaltssoftware in Ihren Kanzleialltag integrieren und die Arbeitsteilung zwischen Anwalt/ Anwältin und Mitarbeiter/ Mitarbeiterin sinnvoll gestalten.

Scannen, drucken, exportieren - die Tücken stecken im Detail. Sie erfahren, wie Sie das beA rechtssicher nutzen.

Was ist bei Störungen des beA zu beachten? Wie können Fristen sicher eingehalten werden?

Einfache und qualifizierte elektronische Signatur, Stapelsignatur, Containersignatur, externe Signatur - was ist zulässig und wann verboten?

Welche Haftungsrisiken bestehen und wie können diese vermieden werden? Wie handhabt man Vertretungen? Was ist beim Ausscheiden von Anwälte/ Anwältinnen und Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen zu beachten?

Sofern am Seminartag das beA verfügbar ist, zeigen wir live, wie Sie das beA optimal nutzen.

Bitte bringen Sie Ihre beA-Karte / beA-Mitarbeiterkarte nebst PIN mit.

Referierende: Ilona Cosack, ABC AnwaltsBeratung Cosack, Mainz

Teilnahme
Teilnahmegebühr: € 120,00 bzw. € 60,00 für Mitglieder HAV/FORUM und deren nicht anwaltliche Mitarbeiter:innen

Ihre E-Mail-Adresse wird nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG hinterlegt, ist während des Webinars bei der Teilnehmerliste sichtbar und wird nach Abwicklung des Online-Seminars gelöscht.

Teilnahmebedingung für Online-Seminare

Eine Kooperation von


zurück