Buchpremiere: "Amelie" von Felix Schmidt

Referent: Felix Schmidt/Raliza Nikolov Die Veranstaltung muss leider ausfallen!

Ort online / ortsunabhängig
Beginn: 08.04.2021 18:30
Art der Veranstaltung: Buchvorstellung

Felix Schmidt im Gespräch mit Raliza Nikolov

Das schonungslose und intime Protokoll eines Ehebruchs.

Nach 25 Ehejahren wird der achtzigjährige Journalist Max von seiner großen Liebe Amelie mit dem gemeinsamen Freund Paul betrogen. Die lange schon sichtbaren Anzeichen hat er nicht wahrhaben wollen, jetzt aber überschlagen sich die Ereignisse. Max wirft Amelie aus der Wohnung, Streit, Depression, Versuche, die Ehe zu retten - die beiden ziehen alle Register.

Felix Schmidt hat mit Amelie einen Debütroman geschrieben, der die Leser in den Bann zieht, sie nach vorn treibt, von einem unerhörten Moment zum nächsten.

Felix Schmidt gehört zu den einflussreichsten Journalisten des Landes. Als Ressortleiter Kultur des Spiegel, als Chefredakteur der Welt am Sonntag sowie des Stern, der HÖRZU und als Programmdirektor des Südwestfunks prägte er wesentlich das publizistische und intellektuelle Leben seit den 1960er Jahren in Deutschland. Auch im Fernsehen setzte Felix Schmidt Zeichen, produzierte für Sat.1 den Talk im Turm mit Erich Böhme und für Arte die Sendereihe Stars von morgen. Felix Schmidt lebt in Berlin.

Raliza Nikolov ist Moderatorin bei NDR Kultur, darüber hinaus moderiert sie Konzertveranstaltungen, gibt Einführungen und führt Gespräche mit Künstlern. Die gebürtige Bulgarin ist in Lübeck aufgewachsen und hat am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Hamburg studiert. Sie war Mitglied im Hamburger Barockorchester, aktuell spielt sie regelmäßig im Norddeutschen Barock-Collegium.

Wir freuen uns auf Sie!

Wann? Donnerstag, den 8. April 2021, 18:30 Uhr | Buchpremiere
Wo? Online per Live Stream (Teilnahmelink wird in Kürze hier bekanntgegeben)


zurück