Besteuerung der Personengesellschaften

Referent/in: Dr. Markus Wollweber

Ort online / ortsunabhängig
Beginn: 18.11.2021 14:00
Ende: 24.11.2021 16:30
Art der Veranstaltung Webinar

Online-Seminar! § 15 FAO — Anwalts-know-how zur Besteuerung der Personengesellschaften — 2 Termine

18.11.2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr
24.11.2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr

(2 Termine = 1 Online-Seminar, kein Auswahltermin)

Die Personengesellschaft ist die häufigste Gesellschaftsform Deutschlands und kann sowohl für die Verwaltung von privatem Vermögen wie auch für freiberufliche wie gewerbliche Mitunternehmerschaften eingesetzt werden.

Das vorliegende, in zwei selbständige Teile aufgegliederte Seminar gewährt einen Überblick über die steuerlichen Voraussetzungen, Fallstricke, aber auch Gestaltungsmöglichkeiten der gewerblichen und freiberuflichen Mitunternehmerschaft und der vermögensverwaltenden Personengesellschaft.

18.11.2021: Die gewerbliche und freiberufliche Mitunternehmerschaft

Grundzüge Besteuerung der Mitunternehmerschaft

Check-Up Gesellschaftsvertrag: Steuerliche Tipps bei der Abfassung des Personengesellschaftsvertrags

Gesellschafterein- und austritt bei der gewerblichen/ freiberuflichen Personengesellschaft

Streitfeld § 15a EStG

Steuerliche Streitfelder der freiberuflichen Partnerschaft

Rechtsformvergleich GmbH vs. Mitunternehmerschaft

24.11.2021: Die vermögensverwaltende Personengesellschaft

Steuerliche Wege in die vermögensverwaltende Personengesellschaft

Die GmbH & Co. KG als entprägte vermögensverwaltende Personengesellschaft

Aufnahme Minderjähriger in die Personengesellschaft

Steuerfallen beim An- und Verkauf von Anteilen an einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft

Fallstricke bei der Besteuerung der vermögensverwaltenden Personengesellschaft

Sonderwerbungskosten in der vermögensverwaltenden Personengesellschaft?

Steuerung der generationenübergreifenden Vermögensübertragung über die vermögensverwaltende Personengesellschaft

Referierender: Rechtsanwalt Dr. Markus Wollweber, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln

Teilnahme
Teilnahmegebühr: € 280,00 bzw. € 140,00 für Mitglieder HAV/FORUM bei Buchung mit der
Veranstaltung am 04./05.11.2021 € 500,00 bzw. € 250,00 für Mitglieder HAV/FORUM.

Ihre E-Mail-Adresse wird nach Ihrer Anmeldung aus technischen Gründen im GoToWebinar-System von Schweitzer Fachinformationen Boysen & Mauke oHG hinterlegt, ist während des Webinars bei der Teilnehmerliste sichtbar und wird nach Abwicklung des Online-Seminars gelöscht.

Teilnahmebedingung für Online-Seminare

Eine Kooperation von


zurück