Kantaten!

Das Bachsche Kantatenwerk an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin
 
 
be.bra wissenschaft (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Juli 2012
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-937233-98-7 (ISBN)
 
Seit 1947 erklingen in Berlin die Kantaten Johann Sebastian Bachs regelmäßig in Kantate-Gottesdiensten. Zunächst von wechselnden Berliner Chören in verschiedenen Kirchen gestaltet, ist der Zyklus seit der Einweihung der neuen Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche 1961 dort beheimatet und dem im selben Jahr gegründeten Bach-Chor anvertraut. Unter den musikalischen Leitern Hanns-Martin Schneidt (1961-63), Hellmuth Rilling (1963/64), Karl Hochreither (1964-2001) und Achim Zimmermann (seit 2002) sowie verschiedenen Gastdirigenten sind die Kantate-Gottesdienste zu einem festen Bestandteil des Berliner Musiklebens geworden. Die Texte des Buches nähern sich dieser weltweit nahezu einzigartigen Tradition aus journalistischer, musikwissenschaftlicher, theologischer, aufführungspraktischer und architekturkritischer Sicht. Zahlreiche Abbildungen und eine umfangreiche Chronologie der bislang über 1.200 Aufführungen illustrieren eindrucksvoll diesen Ausschnitt der Musikgeschichte Berlins. Mit Beiträgen von Robert Leicht, Karl Hochreither, Martin Petzoldt, Cornelia Kulawik, Achim Zimmermann, Gunter Kennel, Matthias Hoffmann-Tauschwitz und Arne Ziekow.
  • Deutsch
über 30 z.T. farbige Abb.
  • Höhe: 220 cm
  • |
  • Breite: 170 cm
  • 386 gr
978-3-937233-98-7 (9783937233987)

Versand in 10-20 Tagen

14,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb