Walther Rathenau

 
 
be.bra wissenschaft (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. April 2008
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-937233-46-8 (ISBN)
 
Diese von Wolfgang Michalka und Christiane Scheidemann verfasste Publikation porträtiert den deutschen Außenminister, der es dem deutschen Kaiser auf der einen Seite zwar ermöglichte, den Ersten Weltkrieg in die Länge zu ziehen, andererseits jedoch nach dem für Deutschland verlorenen Krieg alles daran setzte, die verfeindeten europäischen Mächte miteinander zu versöhnen. Die vielfältigen Facetten dieses in Berlin durch ein Attentat Ermordeten lassen das Bild eines Politikers entstehen, der, obwohl aus einer wohlhabenden der Industriellenfamilie stammend, sich dennoch für gesellschaftliche Neurungen zugunsten sozial benachteiligter Schichten einsetzte und die bis dahin geltende Wirtschaftsordnung in Frage stellte.
  • Deutsch
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Für Jugendliche
  • 43
  • |
  • 43 s/w Abbildungen
  • Höhe: 28.5 cm
  • |
  • Breite: 21 cm
  • 869 gr
978-3-937233-46-8 (9783937233468)

Versand in 10-20 Tagen

32,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb