Den Frauen nach

Ein Spaziergang am Landwehrkanal
 
 
be.bra Verlag
  • erschienen in 2000
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 128 Seiten
978-3-930863-69-3 (ISBN)
 
Weil sie der Satz in der Kanne ärgerte, erfand Melitta Benz den Kaffeefilter und meldete ihn zum Patent an. Marie von Bunsen war im Ruderboot allein durch Deutschland unterwegs. Mit ihrem Lied vom 'Schmackedutzchen' wurde Claire Waldoff in Berlin über Nacht zum Star. Fanny Hensel musizierte, komponierte und führte einen 'musikalischen Salon'. Regina Jonas legte die Prüfung zur Rabbinerin ab und hielt Gottesdienst in einer orthodoxen Synagoge. Von Dienstmädchen, Hausfrauen, Konfektionsarbeiterinnen, vom 'Fräulein von der Post', von Sängerinnen, Malerinnen, Frauenrechtlerinnen und Politikerinnen, von berühmten und von weniger bekannten Frauen erzählt dieses Buch. Bei einem Spaziergang am Landwehrkanal werden Orte und die Frauen, die hier wirkten, anschaulich geschildert.
  • Deutsch
39 Abb.
  • Höhe: 19.5 cm
  • |
  • Breite: 12 cm
  • 154 gr
978-3-930863-69-3 (9783930863693)

Artikel leider nicht lieferbar

9,90 €
inkl. 5% MwSt.